SWR - Südwestrundfunk

First Steps: Sonderpreis für SWR-Koproduktion "Porn Punk Poetry" Kamerafrau Julia Hönemann mit dem Michael-Ballhaus-Preis für Kameraabsolventen

Baden-Baden/Ludwigsburg/Berlin (ots) - Bei der Verleihung des diesjährigen First Steps Awards wurde die junge Kamerafrau Julia Hönemann mit dem erstmals in diesem Rahmen verliehenen Michael-Ballhaus-Preis für Kameraabsolventen ausgezeichnet. Sie erhielt den Preis für die Bildgestaltung in dem mittellangen Film "Porn Punk Poetry" von Maurice Hübner, einer Koproduktion des SWR mit der Filmakademie Baden-Württemberg, dem BR und ARTE. "Porn Punk Poetry" ist Julia Hönemanns Abschlussfilm an der Filmakademie in Ludwigsburg.

Der 41-minütige Film "Porn Punk Poetry" über einen Strichjungen, der sich in eine junge Frau verliebt, ist der Diplomfilm des Regisseurs Maurice Hübner, geschrieben von Kerstin Laudascher und produziert von Siri Nitschke. Die Redaktion liegt bei Brigitte Dithard/SWR, Claudia Gladziejewski/BR und Sabine Brantus/ARTE.

Julia Hönemann erhielt die Auszeichnung aus den Händen von Michael Ballhaus. Die Jury betonte den guten Blick der jungen Kamerafrau für besondere Bildkompositionen und die intelligente und einfühlsame Lichtgestaltung, mit der sie die märchenhafte Anmutung der Geschichte unterstützte. Der mit 10.000 Euro dotierte Michael-Ballhaus-Preis für Abschlussfilme von Kamerastudierenden wurde in diesem Jahr zum ersten Mal im Rahmen von First Steps vergeben.

Pressekontakt:

Pressekontakt: Annette Gilcher, Tel.: 07221/929 2 40 16,
annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: