SWR - Südwestrundfunk

ARD Radiofestival: RSO Stuttgart des SWR live aus London 3. September, 20.05 Uhr: Roger Norrington dirigiert das RSO Stuttgart bei den BBC Proms

Stuttgart / London (ots) - Das ARD Radiofestival lädt seine Hörer am 3. September um 20.05 Uhr zu einem Live-Konzert der Spitzenklasse ein: zu den BBC Proms, dem größten Klassikfestival der Welt. Die Proms finden jeden Sommer in der Royal Albert Hall in London statt. Sie sind berühmt für ihre Mischung aus hochkarätigem Programm und Lockerheit sowie günstigen Platzkarten. Das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR wurde dieses Jahr bereits zum fünften Mal zu den Proms eingeladen. Für das ARD Radiofestival überträgt SWR2 das Konzert live. Auf dem Programm: die Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93 von Ludwig van Beethoven, Hector Berlioz' "Roméo seul" aus der Dramatischen Sinfonie "Roméo et Juliette" op. 17 sowie die Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 "Aus der Neuen Welt" von Antonín Dvořák.

Am Dirigentenpult steht Sir Roger Norrington. Er hat das Orchester viele Jahre lang als Chefdirigent geprägt und wurde 2011 zum Ehrendirigenten auf Lebenszeit ernannt. 2008 stand Norrington erstmals am Pult des BBC Symphony Orchestra. "I like to have fun when I'm making music, even when it's quite serious", bekennt der Brite, der dieses Jahr seinen 80. Geburtstag feierte. Sein Markenzeichen bleibt neben der unbändigen musikalischen Energie der spezielle Klang, der als "Stuttgart Sound" international Furore machte: transparent, schlank und, so Norrington, im "pure tone".

Vollständige Programmübersicht des ARD Radiofestivals: ardradiofestival.de

Pressefotos zum ARD Radiofestival: ARD-foto.de Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Tel.: 07221 929-23854, E-Mail: oliver.kopitzke@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: