SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Samstag, 05.07.14 (Woche 28) bis Freitag, 15.08.14 (Woche 33)

Baden-Baden (ots) - Samstag, 05. Juli 2014 (Woche 28)/04.07.2014

21.50 Frank Elstner: Menschen der Woche

Mirja Boes

Sie ist aus der deutschen Comedy-Szene nicht mehr wegzudenken. Mirja Boes: Sängerin, Schauspielerin, Unterhaltungskünstlerin. Der große Durchbruch gelang ihr mit der Serie "Die Dreisten Drei" 2003. Nun kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück, bringt ihre Leidenschaft - die Musik - mit der Comedy zusammen. Ihr Album heißt: "Das Leben ist kein Ponyschlecken". Mirja Boes besingt mit Titeln wie "20.000 Worte am Tag" und "Britta ist ne bessere Mutter als ich" ihren Alltag als Frau und Mutter von zwei kleinen Jungs.

Pippo Pollina

Ab dem 10. Juli wird der italienische Musiker Pippo Pollina in der Schweiz, Italien und Deutschland auf Tour gehen. Seine Leidenschaft zur Musik entdeckte er bereits als Kind und veröffentlichte erst kürzlich sein neues Album "L'appartenenza". In Italien hat er sich außerdem als Kämpfer gegen die Mafia einen Namen gemacht.

Hetty Overeem

Hetty Overeem arbeitet als Gefängnispfarrerin. Und an den Wochenenden wird die Seelsorgerin zur Wanderpfarrerin: seit einem Sommertag im Jahr 2009 ist sie jeden Samstag und Sonntag mit ihrem Esel Speedy und Hund Barou im schweizerischen Waadtland unterwegs. Ihre Motivation für die Aktion: Wenn die Menschen nicht zur Kirche kommen, muss sie zu ihnen gehen.

Prof. Giovanni Maio

Die Aufenthaltsdauer der Patienten in Deutschlands Krankenhäusern hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten um die Hälfte verkürzt. Das Gesundheitssystem wird immer mehr von Wirtschaftlichkeit bestimmt, die Ausbildung der Ärzte ist vor allem technisch geprägt. Für Giovanni Maio kommen dabei Zuwendung und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kranken oft zu kurz. Der Arzt, Philosoph und Medizinethiker an der Universität Freiburg plädiert für den Weg zu einer Heilkunst, die den Patienten als Menschen und nicht als "Kunden" im Blick hat.

Claus Kurt Ilge

Er ist Deutschlands Star unter den Elvis-Kennern: Claus Kurt Ilge, 71 Jahre alt und inzwischen Rentner aus Bad Nauheim. Ilge ist der meistzitierte Zeitzeuge, der Elvis' Militärzeit von 1958 bis 1960 in Friedberg und Bad Nauheim als 15-jähriger Teenager eng begleitet hat. In diesen Tagen ist Ilge wieder ein gefragter Experte, denn vor genau 60 Jahren, am 5. Juli 1954, nahm Elvis Presley in den SUN Studios in Memphis/Tennessee seine erste Schallplatte "That's All Right" auf.

Sonntag, 13. Juli 2014 (Woche 29)/04.07.2014

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

12.55	Wehe, wenn sie losgelassen
	Spielfilm Deutschland 1958
Autor:	Gustav Kampendonk 

Freitag, 15. August 2014 (Woche 33)/04.07.2014

21.00 Unsere schönsten Gartenschauen

Schwäbisch-Gmünd ist Gastgeber der 25. Landesgartenschau in Baden-Württemberg und Landau freut sich auf die vierte Rheinland-Pfalz-Ausgabe 2015. Grund genug, mit Hilfe zweier Gartenexperten auf die Geschichte dieser Großereignisse zurückzublicken. Das aktuelle Gartenschaugelände in der historischen Stauferstadt bietet den dazu passenden Rahmen.

Gartenexpertin Heike Boomgaarden ist vielen Fernsehzuschauern als pfiffige und humorvolle Pflanzendoktorin im "ARD-Buffet" ans Herz gewachsen. Ihr Partner Wolf Grünenwald ist seit Jahrzehnten mit der Planung und Durchführung zahlreicher Landesgartenschauen betraut.

Die erste Landesgartenschau in Baden-Württemberg öffnete 1980 in Ulm ihre Pforten. In Rheinland-Pfalz fiel der Startschuss im Jahr 2000 in Kaiserslautern. Freiburg, Mosbach, Kehl-Straßburg, Trier und Bingen sind die weiteren Stationen auf der Garten-Reise, dazu gibt es noch einen Rückblick auf die Bundesgartenschauen im SWR-Sendegebiet.

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: