SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Die Themen für die Woche 35 vom 27. bis 31. August 2001

    Baden-Baden (ots) -      
    
    Kaffee oder Tee? - Das Nachmittagsbuffet
    
    Montag, 27. August 2001
    Moderation: Bernadette Schoog
    
    16.05 Uhr Tipps und Tricks: Hautnah: "Quick Make-up", Expertin:
    
    Elke Semmelmann, Visagistin

    16.15 Uhr    Kochen und Backen: Essen und Trinken: "Aceto     Balsamico"

    16.45 Uhr Gute Reise: "Alaska", beim "Gute-Reise-Rätsel" sind     250,- DM zu gewinnen          Fjorde und Gletscher kennt man aus Norwegen, große Seenplatten aus Schweden oder Finnland. Doch in Alaska ist alles einige Nummern größer. Dabei leben im 49. Bundesstaat der USA, viermal so groß wie Deutschland, nur etwa 620.000 Menschen. Trotz aller Wildheit und Abgeschiedenheit ist Alaska heute verblüffend gut zu bereisen: komfortabel per Kreuzfahrtschiff, individuell mit Mietwagen oder Wohnmobil - oder auch ganz naturnah mit Rucksack und Zelt. Im größten Teil Alaskas herrscht Kontinentalklima mit überraschend warmen, trockenen und oft wochenlang sonnigen Sommern und bitterkalten Wintern. Die beste Reisezeit ist von Mitte Juni bis Ende August.          17.05 Uhr Gäste und Feste: "Hüte, Pferde und Champagner!", mit     Kerstin Robbin          17.10 Uhr Kaffee oder Tee?-Quiz, bis zu 500,- DM sind zu gewinnen

    17.25 Uhr Abenteuer Alltag: Recht und Finanzen (Call-In): "Neues     Mietrecht" Experte: Karl-Dieter Möller, SWR-Rechtsexperte          Ab 1. September tritt ein neues Mietrecht in Kraft. Im wesentlichen sind es sieben Punkte, die verändert wurden: 1.) Integration des Mietrechts in das Bürgerliche Gesetzbuch, 2.) Miet-erhöhungen, 3.) Betriebskosten, 4.) Kündigungsfristen, 5.) Schönheitsreparaturen, 6.) Tod des Mieters, Kündigung gegenüber Erben, 7.) Behindertengerechter Umbau von Wohnraum.

    Der Experte im Studio beantwortet dazu die Fragen der Zuschauer     live am Telefon.          17.45 Uhr Internationale Funkausstellung Berlin: Neuigkeiten,     Interessantes und Kurioses

    Ein Redaktionsteam vor Ort berichtet in einem Kurzbeitrag über die Neuigkeiten und technischen Trends bei Video-, Audio- und Fernsehtechnik

    17.50 Uhr Atelier: "Spachteltechnik mit Ölfarben", mit Manfred     Jung, Theatermaler          Dienstag, 28. August 2001

    Moderation: Bernadette Schoog          16.05 Uhr Tipps und Tricks: Werkstatt: "Gestalten mit     Serviettentechnik"

    Mit Stephan Schürer

    16.15 Uhr Kochen und Backen: Lafer kocht: "Lamm und Grüne Bohnen"

    16.45 Uhr Gute Reise: "Entlang der Algarve", beim     "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,- DM zu gewinnen          Wer die Algarve, Portugals südlichste Region, als Reiseland besuchen will, der hat drei grundverschiedene Landschaften zur Auswahl: Die Felsargarve, die Sandalgarve und das Hinterland.

    Die Algarve hat subtropisches Klima: heiße Sommer, aber mit angenehm kühleren Nächten. Besonders schön ist der Mai. Dann blüht und duftet die Algarve, und es ist noch nicht zu heiß. Juli, August und September sind voll, denn zu den Urlaubern aus anderen Ländern kommen die eigenen Feriengäste. An die Felsargarve verschlägt es die meisten Touristen, weil es westlich von Faro die meisten Hotelkapazitäten gibt und die Strände zu den attraktivsten der Algarve gehören. Ein Ausflug an das "Ende Europas" zum Cabo de Sao Vicente, darf in keinem Besuchsprogramm fehlen.

    Die Sandalgarve reicht von Faro bis an die spanische Grenze. Zu den besonders schönen, der Küste vorgelagerten Inseln fahren kleine Fähren.          17.05 Uhr Kochschule live: "Gratins", mit Susanne Hornikel

    17.10 Uhr Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,- DM sind zu     gewinnen

    17.20 Uhr Abenteuer Alltag: Arbeit & Rente (Call-In): "Kindergeld"

    Experte im Studio: Edgar Schiel, Arbeitsamt Rastatt          Seit 1996 wird das Kindergeld nicht mehr vom Arbeitgeber, sondern vom Arbeitsamt des Wohnortes ausbezahlt. Dabei werden alle Kinder bis zum 18. Lebensjahr berücksichtigt; unter bestimmten Voraussetzungen auch Stiefkinder, Pflegekinder, Enkel und Geschwister. Vollwaisen, für die keiner anderen Person Kindergeld zusteht, können für sich selbst Kindergeld beanspruchen. Das Kindergeld beträgt monatlich für das erste und zweite Kind jeweils 270 DM, für das dritte Kind 300 DM und für jedes weitere Kind 350 DM. Welche Grundvoraussetzungen gegeben sein müssen, welche Ausnahmeregelungen es gibt, und weitere Fragen der Zuschauer live am Telefon beantwortet der Experte im Studio.          17.40 Uhr Internationale Funkausstellung Berlin: Neuigkeiten,     Interessantes und Kurioses

    Neuigkeiten und technische Trends bei Video-, Audio-und     Fernsehtechnik     17.45 Uhr Frank Laufenbergs Musikgeschichten: Bob Marley: "I know     a place"

    Mittwoch, 29. August 2001

    Moderation: Jürgen Hoerig          16.05 Uhr Tipps und Tricks: Eingefädelt: "Strickideen für die     Kleinsten"

    Mit Tanja Steinbach, Designerin

    16.15 Uhr Kochen und Backen: Einfach Köstlich!:  "Tofuburger und     -suppe"

    Mit Stefanie Wegmüller-Scherr, Winzerin

    16.45 Uhr Gute Reise: "Türkei: Die Inseln der Tränen"

    Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,- DM zu gewinnen            Die Prinzeninseln sind ein kleines Archipel im Marmarameer, etwa 20 Kilometer südöstlich vor Istanbul. Vier der neun Inseln sind bewohnt. Zur Zeit der byzantinischen Kaiser war die Inselgruppe ein Gefängnis für Prinzen und Prinzessinnen. Während der Pest im 17. Jh. flüchteten Reiche und mächtige Osmanen auf die Inseln und die ersten Residenzen entstanden. Um 1900 waren die Prinzeninseln quasi ein großer Ferienclub für Reiche. Damals galt im Orient das Europäische als Zeichen der Moderne. Alles war nach der europäischen Lebensweise ausgerichtet. Heute sind die meisten Reichen weggezogen. Sommers fallen an Wochenenden die Einwohner de Millionenstadt über die Inseln her, machen Picknick und baden. Badesaison ist von Juni bis September. Im Herbst pilgern Hunderte hinauf zum Kloster des Heiligen Georg.          17.05 Uhr    Wohl fühlen... mit shiatsu, mit Nicola Haarpaintner,     Heilpraktikerin,shiatsu-Expertin          Shiatsu ist eine japanische Massage-Heilkunst. Wörtlich übersetzt bedeutet "Shi" Finger und "Atsu" Druck. Entstanden ist Shiatsu vor etwa 100 Jahren in Japan aus einer Verbindung der etwa 2500 Jahre alten Chinesischen Massage und westlichen physiotherapeutischen Methoden. 1964 wurde Shiatsu in Japan offiziell als Therapieform anerkannt. In Europa und den USA ist Shiatsu seit den 70er Jahre sehr beliebt.          17.10 Uhr Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,-DM sind zu gewinnen

    17.20 Uhr

    Abenteuer Alltag: Tierarzt: "Pferde & Co", Expertin: Sabine     Köninger

    17.40 Uhr Internationale Funkausstellung Berlin: Neuigkeiten und     technische Trends bei Video-, Audio-und Fernsehtechnik

    17.35 Uhr Wohnen: "Hausbar", mit Jörg Ullmann, Hausbarhersteller

    17.45 Uhr Foerster's Filmtalk: "Planet der Affen", Regie: Tim
Burton, Darsteller: Mark Wahlberg, Tim Roth, Helena Bonham Carter;
Kinostart: 30. August 2001
    
    Tim Burtons ("Sleepy Hollow") bildgewaltige, spannende
Re-Interpretation vom Freiheitskampf der Menschen auf dem Planeten
der Affen schickt Mark Wahlberg als Revolutionär ins action-geladene
Geschehen. Noch realistischer und perfekter als im Original von 1968
ist die Maske der Affen geworden, Story und Ausstattung tragen die
Handschrift des genialen Filmemachers.
      
    Donnerstag, 30. August 2001

    Moderation: Jürgen Hoerig          16.05 Uhr Weinecke: "Die Pfalz", im Studio: Werner Eckert,     Fachredakteur

    16.15 Uhr Kochen und Backen: Alfredissimo - zu Gast: Dieter Kürten

    Matjestatar auf Röstis, Rote-Bete-Suppe

    16.45 Uhr Gute Reise: "Thessaloniki", beim "Gute Reise-Rätsel"     sind 250,- DM zu gewinnen          Thessaloniki ist trotz seiner für einen Stadtrundgang eher anstrengenden Temperaturen von 30 bis 36 Grad Situation eigentlich ideal für eine Städtereise. In zwei bis drei Stunden kann man alle wichtigen Punkte im Zentrum zu Fuß erreichen: Die Wahrzeichen Thessalonikis - der Weiße Turm und die Statue Alexanders des Großen - liegen am Ende der Strandpromenade, an der ohnehin alle Spaziergänge durch die Stadt anfangen und enden. Die "Wasserfront" ist das gesellige Zentrum Thessalonikis während des Tages. Zwischen Aristotelous-Platz und Weißem Turm warten unzählige Kaffees und Tavernen auf die Gäste. Das sind keineswegs nur Touristen, sondern auch ein Gutteil der 50.000 Studenten, die in Thessaloniki studieren. Auf keinen Fall versäumen sollte man einen Ausflug in die Markthallen. Dort findet man eine Mischung aus orientalischem Basar, Viktualienmarkt für Fisch, Fleisch und Gemüse und Bühne für Marktvirtuosen. Das anderswo oft unangenehme Bedrängen insbesondere der Touristen ist dort völlig unbekannt.          17.05 Uhr Tipps und Tricks: Alles frisch: "Mais", Expertin:     Barbara Bjarnason

    17.10 Uhr Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,-DM sind zu gewinnen

    17.25 Uhr Abenteuer Alltag: Startklar (Call-In)

      Verkehrswidriges Verhalten von Fußgängern, Radfahrern und die
    Konsequenzen.

    Expertin im Studio: Dr. Astrid Muschke-Christl, Polizeibehörde     Baden-Baden          Dass man als Autofahrer bei verkehrswidrigem Verhalten mit entsprechenden Strafen, wie  kostenpflichtige Verwarnung, Bußgeld, Führerscheinentzug und Punkte in der Verkehrssünderkartei in Flensburg zu rechnen hat, ist jedem Autofahrer klar. Doch dass man auch als Fußgänger oder als Radfahrer, Inline-Skater ebenso belangt werden kann, ist vermutlich den wenigsten bewusst. Das kann bei Jüngeren sogar soweit gehen, dass sie ihren Führerschein erst viel später machen dürfen.

    Die Expertin im Studio beantwortet dazu die Fragen der Zuschauer     live am Telefon.          17.45 Uhr Internationale Funkausstellung Berlin: Neuigkeiten und     technische Trends bei Video-, Audio-und Fernsehtechnik

    17.50 Uhr Haushaltstipp: "Tabs - Konzentrierte Reinigungskraft"

    Expertin: Silvia Frank, Haushalts-Expertin

    Freitag, 31. August 2001

    Moderation: Jürgen Hoerig          16.05 Uhr Tipps und Tricks: Mein grüner Daumen: "Wasserpflanzen"

    Experte: Volker Hess Gärtnermeister

    16.15 Uhr Kochen und Backen: Kochkunst mit Klink: "Tafeln wie zu     Bachs Zeiten"

    16.45 Uhr

    Gute Reise: "Schweizer Seenlandschaft"     Vom Sumpf zum Garten     Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,- DM zu gewinnen          Die Gegend um den Murtensee, den Bieler und den Neuenburger See heißt auch Schweizer Seeland und liegt im Westen der Schweiz. Dieses abwechslungsreiche und sanfte Land bietet gute Sicht auf die fernen Berner Alpen. Alle drei Seen sind über Kanäle verbunden. Gebaut wurden sie, um Überschwemmungen zu verhindern. In Etappen haben die Bewohner das Land zwischen den Seen der Natur abgetrotzt - und den Sumpf in einen riesigen Gemüsegarten umgewandelt. Das Seeland gilt noch als touristischer Geheimtipp.          17.05 Uhr    "Sonntagskuchen" - Backen live im Studio: "Mohnkuchen     mit Bananen und Nektarinen"

    Mit Peter Scharff, Patissier

    17.10 Uhr Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,-DM sind zu gewinnen

    17.20 Uhr Abenteuer Alltag: Computerecke (Call-In): "Neues von der     IFA 2001"

    Experte: Andreas Reinhard, Fachjournalist          Gezeigt wird unter anderem ein Videorekorder mit Festplatte statt Magnetbandkassette. Welche Neuigkeiten noch zu erwarten sind, erläutert der Experte im Studio mit per Internet zusammengeschalteten Kollegen aus Berlin und beantwortet Fragen der Zuschauer live am Telefon.          17.30 Uhr Internationale Funkausstellung Berlin: Neuigkeiten und     technische Trends bei Video-, Audio-und Fernsehtechnik          17.40 Uhr Buchtipp: Nikko Amandonico: "La Pizza. Ein Blick in die     Seele von Neapel"

    Heine-Verlag, München 2001, DM 58,00
    
    Die Pizza ist eines der populärsten Nahrungsmittel der Welt. Am
besten - so sagen Kenner - schmeckt das einstige Armeleutegericht,
das in Neapel erfunden wurde, im Holzofen gebacken und mit
Mozzarella. Heute zählt man in Neapel über 500 Pizzerien. Im Münchner
Heyne-Verlag ist jetzt ein Bildband erschienen: "La Pizza" lautet der
schlichte Titel. Das Buch enthält neben zahlreichen Bildern auch
amüsante Anekdoten über Entstehung, Zubereitung und Verbreitung der
Pizza. Eine kulinarische Zeitreise mit 28 Originalrezepten für die,
die bei der Lektüre Appetit bekommen haben.
    
    17.45 Uhr    Oldie-Ecke mit Manfred Sexauer: Free: "All Right Now"
    
    Fotos in Download-Qualität im Internet abrufbar unter
www.ard-foto.de, Button "Allgemein"
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.:
07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: