SWR - Südwestrundfunk

betrifft: Das Containerdorf in Nürtingen Am Mittwoch, 11. Juni 2014, um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen

Baden-Baden (ots) - Zuerst kamen die Container, dann die Flüchtlinge. Seit letztem Oktober wohnen rund 120 Menschen in Baucontainern auf dem Parkplatz der Berufsschule in Nürtingen. Nicht zur Freude aller Anwohner. "betrifft: Das Containerdorf" zeigt am 11. Juni um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen wie die Kleinstadt mit der Flüchtlingswelle umgeht. Autorin Susanne Babila war vor Ort, hat mit Anwohnern, Helfern und den Flüchtlingen selbst gesprochen.

"Wir sind von den Ereignissen überrollt worden", klagen Anwohner der Nürtinger Kanalstraße. Menschen aus dem Irak, aus Syrien, Nigeria, Kamerun, Serbien und Mazedonien teilen sich in den Baucontainern wenige Quadratmeter zum Essen, Schlafen und Leben. Kaum ein Nürtinger möchte das Flüchtlingselend vor der eigenen Haustür haben. Ärger macht sich breit: Die Stellflächen für die Autos der Berufsschüler sind weggefallen, jetzt parken diese vor den Häusern der Anwohner. In den Briefkästen landen Flugblätter von Neonazis, die sich gegen die "Asylflut" richten.

Es gibt aber auch Solidarität mit den Flüchtlingen. Ehrenamtliche wie Waltraud Schmid begleiten sie zum Arzt oder machen sie mit dem Verkehrsnetz vertraut. Waltraud Schmid war nach dem Zweiten Weltkrieg selbst ein Flüchtlingskind und kennt die Not. Doch an manchen Tagen fühlt sie sich überfordert und von Stadt und Land allein gelassen. "betrifft" geht der Frage nach, was sich für die Flüchtlinge und Anwohner in den vergangenen Monaten verändert hat.

"betrifft: Das Containerdorf - Wie eine Kleinstadt mit der Flüchtlingswelle lebt" am Mittwoch, 11. Juni 2014, um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen

Akkreditierte Journalisten können den Film vorab im SWR-Presseportal ansehen unter presseportal.swr.de. Fotos unter ARD-foto.de. Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel.: 07221 929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: