SWR - Südwestrundfunk

Preisgekrönte Animations-Kurzfilme im SWR Fernsehen Am 24. April zeigt das SWR Fernsehen fünf Stunden Trickfilme und Interviews mit Machern in der "Trickfilm-Festivalnacht im Südwesten"

Baden-Baden (ots) - Das SWR Fernsehen präsentiert am 24. April eine "Trickfilm-Festivalnacht im Südwesten". Mit 38 teils zum ersten Mal im Fernsehen gezeigten Animations-Kurzfilmen und -Trailern gibt das fünfstündige Programm Einblick in das Schaffen der weltweit renommierten Animationsfilmer im Südwesten. Anlass ist das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart, das vom 22. bis 27. April zusammen mit dem Animations-Fachevent "FMX Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia" in Stuttgart stattfindet und das größte Trickfilm- und Animationsevent in Europa ist. Das TV-Programm wurde in Zusammenarbeit mit dem Trickfilm-Festival, der Filmakademie Baden-Württemberg sowie Animationsfilmern ausgewählt. EinsPlus-Moderatorin Kirsten Kustusch führt für die SWR-Fernsehnacht direkt auf dem Trickfilm-Festival Interviews mit Machern und zeigt einen Blick hinter die Kulissen. Die "Trickfilm-Festivalnacht im Südwesten" beginnt in der Nacht vom 24. auf den 25. April um 0.15 Uhr im SWR Fernsehen, die Wiederholung zeigt der vom SWR verantwortete ARD-Digitalkanal EinsPlus am 27. April um 23.15 Uhr.

Unter den 38 Kurzfilmen werden unter anderem Produktionen der renommierten Animationsstudios "Studio Soi" und "Film Bilder" gezeigt. Vom "Studio Soi", das dieses Jahr für den Oscar nominiert war, ist unter anderem das Frühwerk "Die Straße der Spezialisten" (2004) zu sehen. Von Andreas Hykade zeigt das SWR Fernsehen den mit dem Deutschen Kurzfilmpreis ausgezeichneten Film "Love and Theft". Die Filmakademie Baden-Württemberg ist mit 19 Kurzfilmen und einer Auswahl der besten Festivaltrailer der letzten Jahre vertreten - so auch mit dem Kurzfilm "Zing" von Kyra Buschor und Cynthia Collins und dem Trailer "Racing Beats", in dem sich das hessische Comedy-Duo "Badesalz" ein utopisch-rasantes Stechen in Jumbo Jets liefert.

Pressefotos finden Sie unter ard-foto.de.

Pressekontakt: SWR-Pressestelle, Katrin Grünewald, Tel.: 07221 929 2 38 57, katrin.gruenewald@swr.de; Presse Int. Trickfilm-Festival, Nora Hieronymus, Tel.: 0711 925 46-102, hieronymus@festival-gmbh.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: