SWR - Südwestrundfunk

Eurovision Song Contest: EinsPlus verbindet Fernsehshows und Social-Media-Event zu interaktivem Live-Erlebnis

Baden-Baden (ots) - Der ARD-Digitalkanal überträgt das Clubkonzert aus Hamburg (27.2.), den Vorentscheid (13.3.), die Halbfinals (6. und 8.5.) sowie das Finale (10.5.) live und zeigt gleichzeitig die Kommentare der Zuschauer aus den sozialen Netzwerken im selben Bild

Der "Eurovision Song Contest" (ESC) ist der weltweit größte Musikwettbewerb, hat eine riesige Fangemeinde und bietet viel Stoff für Diskussionen - vor allem online in den sozialen Netzwerken. EinsPlus zeigt alle Wettbewerbe mit deutscher Beteiligung, vom ersten Clubkonzert in Hamburg bis zum Finale in Kopenhagen, sowie die beiden Halbfinals. Das Besondere: Fotos, Tweets und Kommentare, die Zuschauer per #ESC oder #EinsPlus via Twitter, Instagram oder Facebook absetzen, zeigt EinsPlus in seinem innovativen "One-Screen-Angebot" neben dem Fernsehbild live auf dem Bildschirm. So verschmelzen die Fernsehshows und das "Social-Media-Event" zu einem einzigartigen interaktiven Live-Erlebnis. Das gab es so im deutschen Fernsehen beim ESC noch nie.

Los geht es in EinsPlus am 27.2. um 22 Uhr mit dem "Clubkonzert" live aus dem Hamburger Club Edelfettwerk, bei dem die Teilnehmer eine "Wildcard" für den ESC-Vorentscheid gewinnen können. Es wird ebenfalls im NDR Fernsehen sowie von eurovision.de und eurovision.tv übertragen. Die TV-Zuschauerinnen und Zuschauer entscheiden per Telefon und SMS, welcher der zehn "Clubkonzert"-Acts auch beim deutschen Vorentscheid "Eurovision Song Contest 2014 - Unser Song für Dänemark" am 13. März in Köln auf der Bühne stehen wird. Dort sind bereits dabei: Das Gezeichnete Ich, Madeline Juno, MarieMarie, Oceana, Santiano, The Baseballs und Unheilig. In dieser Show, die Das Erste, EinsPlus, eurovision.de und eurovision.tv um 20.15 Uhr übertragen, bestimmt das Fernsehpublikum, wer Deutschland am 10. Mai beim ESC in Kopenhagen vertritt. Auch hier zeigt EinsPlus live auf dem Fernsehbildschirm, was parallel in den sozialen Netzwerken abgeht.

Im Mai steht mit den beiden Halbfinals (6.5. und 8.5. um 21 Uhr) und dem Finale (10.5. um 21 Uhr) die Entscheidung in Dänemark an. Dann können sich ESC-Fans auch verstärkt über Tweets und Fotos aus dem europäischen Ausland freuen.

EinsPlus ist der ARD-Digitalkanal mit der jungen Primetime und wird vom SWR verantwortet. Das Programm ist kostenlos und unverschlüsselt über Satellit (DVB-S), Kabel (DVB-C) und in einigen Regionen Deutschlands auch terrestrisch über DVB-T und IPTV sowie als WebTV empfangbar.

"Das Clubkonzert" am 27.2. um 22 Uhr, "Deutscher Vorentscheid" am 13.3. um 20.15 Uhr, "ESC-Halbinale 1" am 6.5., "ESC-Halbfinale 2" am 8.5. und "ESC-Finale" am 10.5 um 21 Uhr in EinsPlus.

EinsPlus.de +++ Youtube.com/EinsPlus +++ Facebook.com/EinsPlus +++ Twitter.com/EinsPlus Pressekontakt: Arne Rausch, Tel.: 07221 929-22986, arne.rausch@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: