SWR - Südwestrundfunk

Harry Potter sprengt SWR2-Programmschema

Baden-Baden (ots) - Radiotag mit Joanne K. Rowlings berühmten Zauberlehrling / SWR2 sendet am 21. Juli zehn Stunden Potter nonstop SWR2 sendet am 21. Juli zehn Stunden lang Harry Potter pur, gelesen von Deutschlands aktuellem Vorleser Nr. 1, Rufus Beck. Von 9.05 Uhr bis 19.00 Uhr wird der vollständige erste Band aus der Bestseller-Reihe, "Harry Potter und der Stein der Weisen", über den Äther gehen. Damit setzt SWR2 einen ganzen Tag lang sein Programmschema außer Kraft, um der erfolgreichsten Romanfigur der Gegenwart Platz zu machen. In seiner mehrfach preisgekrönten Lesung schlüpft Beck in alle Rollen, verwandelt sich nicht nur in Harry und seine Freunde, sondern auch in die Muggel und die Lehrer auf Hogwarts, die guten und die bösen Zauberer, die Freunde, Feinde und Fabelwesen, mit denen Harry Potter es in seinem ersten Jahr in der Schule der Zauberer zu tun bekommt. Auf die Idee, einen ganzen Potter-Tag im Radio zu veranstalten, brachte die Programm-Macher von SWR2 unter anderem Hörerpost wie der Brief der 13-jährigen Katrin, die sich mit dem Wunsch, ihr Lieblingsbuch Harry Potter einmal als Lesung im Radio verfolgen zu können, direkt an den SWR-Intendanten Prof. Peter Voß wandte. Die SWR2 Programmchefin, Dr. Hildegard Bußmann, nahm die Idee gerne auf und setzte alles daran, den Harry-Potter-Tag möglich zu machen. "Auch wenn es sicher Hörer geben wird, die sich wundern werden, freue ich mich auf dieses Experiment. Ein außergewöhnliches Kulturprogramm muss auch einmal das eingeführte Programmschema verlassen, um etwas Besonderes anzubieten zu können. Harry Potter sprengt jeden Rahmen, warum ausnahmsweise nicht auch einmal unser Programm!" Parallel zum Harry-Potter-Tag im Radio veranstaltet SWR2 am 21. Juli in Baden-Baden ein großes Harry-Potter-Fest: Von 11.00 bis 17.00 Uhr gibt es rund um die SWR Hörspielstudios zahlreiche Attraktionen und Überraschungen für große und kleine Potter-Fans mit einer Hörspielwerkstatt, Zauberern und Hexen, Quidditch-Training, Musik zum Mitmachen und natürlich mit Rufus Beck. Aus organisatorischen Gründen ist der Eintritt zu einigen Veranstaltungen wie den Lesungen von Rufus Beck oder der Hörspielwerkstatt nur mit einer "Zauberkarte" möglich, die unter 07221/929-35 69 kostenlos bestellt werden kann. Von diesen Karten gibt es nur eine begrenzte Anzahl, doch auch ohne "Zauberkarte" können Besucher des Harry-Potter-Fests an vielen Veranstaltungen teilnehmen. Der Schauspieler und Sprecher Rufus Beck, geb. 1957, gehört seit Jahren zu den profiliertesten deutschen Schauspielern. 1989 wurde er von "Theater Heute" als Nachwuchsschauspieler des Jahres gewählt. Seit 1992 spielt er in zahlreichen Fernseh- und Kino-Produktionen wie "Kleine Haie", "Der bewegte Mann", "Jimi the Kid", für den er für den Bundesfilmpreis nominiert wurde, und "Emil und die Detektive". Als Sprecher hat Beck zahlreiche Hörbücher für Kinder und Erwachsene produziert. Die von Rufus Beck gelesenen Harry-Potter-Hörbücher (erschienen im Hörverlag) wurden mehrfach prämiert: Die ersten drei Bände wurden als Hörbuch des Jahres 2000 ausgezeichnet, sowie mit dem Hörkules 2001, dem Hörbuchpreis des Buchhandels. Nach erscheinen des vierten Bandes "Harry Potter und der Feuerkelch" wurden am 31. Mai alle vier Hörbücher mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet, eine Anerkennung, die niemals zuvor einer Hörspielproduktion zuteil wurde. Die schottische Autorin Joanne Kathleen Rowling, geb. 1965, arbeitete bis zum sensationellen Erfolg ihres ersten Harry-Potter-Buches als Sekretärin und Sprachlehrerin. Ihre bisher erschienenen vier Harry-Potter-Bände ("Harry Potter und der Stein der Weisen", "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" und "Harry Potter und der Feuerkelch") sind im Verlag Carlsen erschienen und wurden in 35 Sprachen übersetzt. Eine Verfilmung des ersten Potter-Bandes wird weltweit am 29. November in den Kinos starten. Weitere Informationen gibt es ab 12.7. unter www.swr2.de/harry-potter-tag Ein Pressefoto von Rufus Beck gibt es ab 12.7. unter www.swr.de/presse/pressebilder/bilder.html ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die SWR2 Programmpresse Georg Brandl Tel.: 07221/929-3854 e-mail: georg.brandl@swr.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: