SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Donnerstag, 16.01.14 (Woche 3) bis Freitag, 21.02.14 (Woche 8)

Baden-Baden (ots) - Donnerstag, 16. Januar 2014 (Woche 3)/15.01.2014

21.00 Marktcheck

Moderation: Hendrike Brenninkmeyer

Die geplanten Themen:

Schlammlawine verschüttet Haus - Wer kommt für den Schaden auf? Eine Schlammlawine hat das Haus einer Marktcheck-Zuschauerin verschüttet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, dann aber der nächste Schock für die Hauseigentümerin: Den gewaltigen Sachschaden wollen die Versicherungen nur teilweise übernehmen.

Benzinpreise - So geht günstig tanken! Autofahrer können heute mit Benzinpreis-Apps minutengenau die aktuellen Kraftstoffpreise der Tankstellen vergleichen und so das vermeintlich günstigste Angebot finden. Aber wirklich sparen lässt sich nur, wenn man auch die Tricks der Mineralölkonzerne kennt. Je nachdem wann man tankt, sind Preisunterschiede von 10 Cent pro Liter keine Seltenheit.

Aus alt mach neu - Die Küche selber renovieren Eigentlich ist die Küche noch gut im Schuss: der Zuschnitt, die Größe und die Anordnung der Geräte stimmen. Wäre da nicht das altmodische dunkle Holz. Eine Rundum-Fassadensanierung muss her. Die Fronten abschleifen und lackieren damit die alte Küche in neuem Glanz erstrahlen kann. Ein Fall für Marktcheck-Baucoach Waldemar Eider.

PC-Doktor im Einsatz - Wie gut sind Notdienste? Wer kennt es nicht: Der Computer macht nicht was man will und man kommt dem Problem einfach nicht auf die Schliche. Eine nahliegende Lösung: einen PC-Doktor um Rettung in der Not bitten. Doch wie professionell der Fachmann letztlich arbeitet und ob er seinen Preis wert ist, kann der Laie selten abschätzen. Marktcheck hat die Stichprobe gemacht - mit versteckter Kamera.

Scheiden tut weh - Wer kriegt was? Für immer und ewig? In vielen Fällen nicht: Jede dritte Ehe wird mittlerweile geschieden. Doch wem gehört dann was? Wie wird das Vermögen aufgeteilt? Diese und andere Fragen zu Scheidung und Trennung klärt der Rechtsexperte Karl-Dieter Möller.

Ding der Woche - Der Weinbelüfter

Dinge die die Welt nicht braucht - oder doch? Damit edle Tropfen noch besser schmecken, müssen sie atmen. Deshalb gibt es den Weinbelüfter - das Marktcheck-Ding der Woche!

Mittwoch, 22. Januar 2014 (Woche 4)/15.01.2014

Geänderten Beitrag für SR beachten!

04.25 (VPS 04.24) SR: Reiseziel: Kapverden

Freitag, 24. Januar 2014 (Woche 4)/15.01.2014

Geändertes Thema beachten!

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Wieland Backes Schwul, lesbisch, hetero - wirklich selbstverständlich?

Wer hätte das gedacht: Da outet sich ein Fußballstar und Ex-Nationalspieler wie Thomas Hitzlsperger als Homosexueller und löst damit bundesweit einen Sturm der Begeisterung aus - und nun das: Eine kleine Reform des Bildungsplans in Baden-Württemberg zur Gleichsetzung Hetero- und Homosexueller, und landesweit kommt es zu einer erbitterten Protestwelle und einer Empörung ohne Gleichen. Was ist los mit unserer Gesellschaft? Sind wir in sexuellen Belangen doch weniger tolerant als gedacht? Während sich die baden-württembergischen Landeskirchen konfessionsübergreifend zum Protest formieren und eine vermeintliche Umerziehung zugunsten der Homosexualität als Schreckgespenst überzeichnen, schütteln in Berlin gleichgeschlechtliche Paare mit Kindern nur den Kopf über die scheinbar süddeutsche Intoleranz und Homophobie und die verdeckten Vorurteile, die nun sichtbar werden. Wie selbstverständlich ist es heute homosexuell zu sein? Ist die Gesellschaft reif für sexuelle Vielfalt, oder reißt die Bildungsplanreform alte Gräben wieder auf? Und was sollen nun unsere Kinder lernen?

Samstag, 25. Januar 2014 (Woche 5)/15.01.2014

Geänderten Untertitel für BW beachten!

18.15 BW: Grünzeug

Duftendes im Halbschatten - Kräuterbeete

Samstag, 1. Februar 2014 (Woche 6)/15.01.2014

Geänderten Untertitel für BW beachten!

18.15 BW: Grünzeug

Kaiserkronen - majestätischer Auftritt

Sonntag, 2. Februar 2014 (Woche 6)/15.01.2014

Geänderten Programmablauf beachten!

16.45 (VPS 16.44) Hannes und der Bürgermeister Nix los / Kleinigkeiten / Wahrsager

17.30 (VPS 16.45) Meine Traumreise nach Neuguinea Expedition auf Heinrich Harrers Spuren

(bis 18.00 - weiter wie mitgeteilt)

Samstag, 8. Februar 2014 (Woche 7)/15.01.2014

Geänderten Untertitel für BW beachten!

18.15 BW: Grünzeug

Kompost - Wellness für den Gartenboden

Sonntag, 9. Februar 2014 (Woche 7)/15.01.2014

Geänderten Beitrag beachten!

17.15 (VPS 17.14) Närrische Wochen im SWR Fernsehen Meenzer Kokolores Ausschnitte aus "Mainz, wie es singt und lacht"

Sonntag, 16. Februar 2014 (Woche 8)/15.01.2014

Geänderten Programmablauf beachten!

16.45 (VPS 16.44) Närrische Wochen im SWR Fernsehen Meenzer Kokolores Ausschnitte aus "Mainz, wie es singt und lacht"

17.30 (VPS 16.45) Meine Traumreise über den Atlantik Von der Bodenseejolle zum Großsegler

(bis 18.00 - weiter wie mitgeteilt)

Freitag, 21. Februar 2014 (Woche 8)/15.01.2014

Korrigierten Titel für BW beachten!

18.15 BW: Redde, babble, schwätze - Mundart für Anfänger und Fortgeschrittene

Freitag, 21. Februar 2014 (Woche 8)/15.01.2014

00.15 (VPS 23.30) Verstehen Sie was? Der SWR-Mundart-Spaß Moderation: Guido Cantz Gast: Rüdiger Hoffmann

"Hallo erstmal", heißt es in dieser Folge von "Verstehen Sie was?", denn diesmal tritt Rüdiger Hoffmann bei Guido Cantz zum 45-minütigen Eignungstest an und stellt sich den Aufgaben zu Sprache und Lebensart des Südwestens. Er muss sich selbstverständlich vor allem mit dem Mundartreichtum auseinandersetzen, der zwischen Bodensee und Westerwald gedeiht. Hoffmann darf dabei aber auch seltener gezeigte Qualitäten beweisen: singen, Theater spielen, Spürsinn zeigen. Vor allem muss er mit allen Aufgaben in der vorgegebenen Zeit zurechtkommen, denn über ihre Einhaltung und die Beachtung aller Regeln wachen streng die Juroren Dominik "Dodokay" Kuhn und Christian "Chako" Habekost. Am Ende hat Hoffmann dann noch einmal Zeit für ein Schlussplädoyer, mit dem er das Studiopublikum endgültig von seiner Südwest-Fitness überzeugen kann. Zeitvorgabe allerdings auch hier: dreißig Sekunden.

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: