SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Mittwoch, 01.01.14 (Woche 1) bis Donnerstag, 13.02.14 (Woche 7)

Baden-Baden (ots) - Mittwoch, 1. Januar 2014 (Woche 1)/23.12.2013

Geänderten Programmablauf beachten!

03.15 (VPS 03.14) Best of Lars Reichow Folge 1/2 und 2/2

(bis 04.45 - weiter wie mitgeteilt)

Donnerstag, 2. Januar 2014 (Woche 1)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

07.15 Karpatenwinter

Donnerstag, 2. Januar 2014 (Woche 1)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

08.45 Wunderschön! Das Tessin - Träumen am Lago Maggiore Moderation: Tamina Kallert

Samstag, 4. Januar 2014 (Woche 2)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

Tagestipp

20.15 Andrea Berg - Die 20 Jahre Show

Montag, 6. Januar 2014 (Woche 2)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

19.00 BW: Zwischen Lindenberg und Pfänder - Das Westallgäu im Winter

Freitag, 10. Januar 2014 (Woche 2)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

15.30 Weinwunder Deutschland

Die Riesling-Renaissance

Samstag, 11. Januar 2014 (Woche 3)/23.12.2013

Geänderten Beitrag für BW beachten!

17.15 (VPS 17.14) BW+RP: Akrobatik im Südwesten SWR4 präsentiert die Turngala 2014

Sonntag, 12. Januar 2014 (Woche 3)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

06.00 GRIPS Englisch

At the carpenter's Folge 35/40

Sonntag, 12. Januar 2014 (Woche 3)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

06.15 GRIPS Englisch

Gold rush Folge 36/40

Freitag, 17. Januar 2014 (Woche 3)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

15.30 Weinwunder Deutschland

Die Rotwein-Revolution

Sonntag, 19. Januar 2014 (Woche 4)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

06.00 GRIPS Englisch

Cowboy diner Folge 37/40

Sonntag, 19. Januar 2014 (Woche 4)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

06.15 GRIPS Englisch

The helicopter service Folge 38/40

Sonntag, 19. Januar 2014 (Woche 4)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

10.30 Menschen unter uns

Die Entscheidung Nils, unser behindertes Pflegekind

Samstag, 25. Januar 2014 (Woche 5)/23.12.2013

Geänderten Beitrag beachten!

20.15	(VPS 20.13)
	Lilly Schönauer - Für immer und einen Tag
	Spielfilm Deutschland 2008
Autor:	Verena Kurth
	Rollen und Darsteller:
	Laura Althoff____Johanna Christine Gehlen
	Fabian Lehner____Markus Knüfken
	Dr. Herbert Reichenbach____Wolfgang Hübsch
	Lotte Reichenbach____Gila von Weitershausen
	Isabell Hofer____Julia Cencig
	Peter Althoff____Michael Roll
	Klara Burgler____Bibiana Zeller
	Jacob Burgler____Simon Jung
	Bauer____Anton Pointecker
	und andere
	Kamera: Marc Prill
	Musik: Yull-Win Mak 

Laura Althoff (Johanna Christine Gehlen) ist trotz ihrer jungen Jahre bereits eine angesehene Familienrichterin. Nur privat kriselt es. Als sie ihren Mann Peter (Michael Roll) samt seiner Geliebten ertappt, mit der er angeblich längst Schluss machen wollte, hat Laura die Nase voll: Sie will endlich die Trennung. In den lange geplanten Urlaub bei ihren Eltern in der Südsteiermark fährt Laura unter diesen Umständen lieber alleine. Während ihre Mutter Lotte (Gila von Weitershausen) ihr in der schwierigen Situation den Rücken stärkt, hat ihr Vater Herbert (Wolfgang Hübsch) für die Scheidungspläne seiner Tochter kein Verständnis, denn er ist dem tüchtigen Schwiegersohn sehr zu Dank verpflichtet. Peter rettete einst Herberts Anwaltskanzlei in Wien, als dieser gesundheitlich angeschlagen war, und führt sie seither erfolgreich weiter. Als Laura ihrer großen Jugendliebe Fabian Lehner (Markus Knüfken) über den Weg läuft, werden alte Gefühle wieder wach. Fabian, der als Biobauer einen kleinen Hof ganz in der Nähe bewirtschaftet, will sich mit hochwertigem Kürbisöl einen Namen machen. Außerdem kümmert er sich liebevoll um seinen kleinen Neffen Jacob (Simon Jung), der seit dem Unfalltod der Eltern Vollwaise ist. Zusammen mit der patenten Ladenbesitzerin Isabell (Julia Cencig) scheint er allerdings schon eine Familie gegründet zu haben. Erst als Fabian das Missverständnis aufklärt, funkt es zwischen ihm und Laura gewaltig. Doch so schnell will Isabell das Feld nicht räumen. Als sie Fabian beim Jugendamt anschwärzt und Jacob zu seiner Oma (Bibiana Zeller) ausbüchst, überschlagen sich die Ereignisse. Denn zur gleichen Zeit taucht Peter auf und bittet - mit der Unterstützung seines Schwiegervaters - Laura, zu ihm zurückzukehren. Gibt es eine zweite Chance für die alte, neue Liebe?

Das packend inszenierte Melodram über eine moderne, junge Frau zwischen zwei Männern ist exzellent besetzt mit Johanna Christine Gehlen ("Liebling, wir haben geerbt"), Michael Roll ("Hengstparade") und Markus Knüfken ("Utta Danella: Das Geheimnis unserer Liebe"). In den weiteren Rollen sind Gila von Weitershausen ("Drei teuflisch starke Frauen"), Wolfgang Hübsch ("Der Winzerkönig"), Julia Cencig ("Das Weihnachsekel") und Bibiana Zeller ("Meine liebe Familie - Der Erbe") zu sehen. Holger Barthel ("Lilly Schönauer - Und dann war es Liebe") inszenierte nach einem Buch von Verena Kurth ("Der Winzerkönig"). Gedreht wurde in der malerischen Steiermark.

Samstag, 25. Januar 2014 (Woche 5)/23.12.2013

Geänderten Beitrag beachten!

02.05 (VPS 02.04) Lilly Schönauer - Für immer und einen Tag (WH) Spielfilm Deutschland 2008

Sonntag, 26. Januar 2014 (Woche 5)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

06.00 GRIPS Englisch

The bike tour Folge 39/40

Sonntag, 26. Januar 2014 (Woche 5)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

06.15 GRIPS Englisch

See, feel and taste Folge 40/40

Freitag, 31. Januar 2014 (Woche 5)/23.12.2013

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Wieland Backes Endlich schlank - und glücklich?

Begehrenswert, beliebt, erfolgreich - und glücklich. Das sind Eigenschaften, die auf den ersten Blick eher selten einem stark Übergewichtigen zugeschrieben werden. Doch ist eine schlanke Figur der Schlüssel zum Glück? Auch wenn es immer mehr Dicke gibt, das Schlankheitsdiktat ist nach wie vor gnadenlos. Fast täglich wird man mit den neuesten Superdiäten und Diätmethoden bombardiert. Es wird suggeriert: Wer fit und schlank ist, ist automatisch auch glücklicher. Neueste Untersuchungen belegen aber scheinbar genau das Gegenteil: Abnehmen nutzt zwar der Gesundheit, trübt aber das seelische Wohlbefinden. Die Stimmung verbessert sich wohl spürbar bei Gewichtszunahme. Vor allem Frauen nutzen Essen als Stress- und Frustbremse und heben damit ihre Laune, so die Studie. Schokolade als erfolgreicher Seelentröster? Doch diejenigen, die nach langem Kampf um ihre Kilos endlich schlank sind, berichten meist von einer völlig neuen und deutlich verbesserten Lebensqualität. Was stimmt nun? Verhindert oder fördert eine ordentliche Portion Hüftspeck das Glücklichsein? Welchen Einfluss hat das Abnehmen auf das Selbstbewusstsein? Wie finde ich den richtigen Weg zu meinem Wohlfühl- und Glücklichgewicht?

Montag, 3. Februar 2014 (Woche 6)/23.12.2013

22.30 Meister des Alltags

Das SWR Wissensquiz Moderation: Florian Weber Rateteam: Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach, Guido Cantz und Alice Hoffmann

Hilft Pfefferminztee gegen fettige Haare? Ist ein Gutschein auch noch gültig, wenn er abgelaufen ist? Und kann man mit einer Flasche und einem Strohhalm Kirsche entsteinen? Diese und viele weitere spannende und kuriose Fragen rund um den ganz normalen Alltag gibt es im "SWR Wissensquiz". Moderator Florian Weber stellt im "SWR Wissensquiz Meister des Alltags" die Alltagstauglichkeit der prominenten Kandidaten auf die Probe. "Verstehen Sie Spaß"-Gastgeber Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian und Telefonschreck Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum ist gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für einen guten Zweck und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt.

Freitag, 7. Februar 2014 (Woche 6)/23.12.2013

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Wieland Backes Demenz - wie damit leben?

Es ist ein meist schleichender Verfall: Zuerst lässt das Kurzzeitgedächtnis nach, dann schwinden Sprache und Motorik und schließlich die ganze Persönlichkeit. Wer die Diagnose "Demenz" erhält, hat Angst, den Verstand und damit sich selbst zu verlieren. Doch auch für die Angehörigen von Dementen beginnt dann eine schwierige Zeit - selbst bei scheinbar einfachen Dingen wie eine Einkaufsliste schreiben oder nur den eigenen Namen zu kennen geht es nicht ohne Hilfe. Ob als Angehöriger oder als Patient, mit Demenz leben kann völlig unterschiedlich sein: Während die einen in Liebe und Partnerschaft die unglückliche Krankheit gemeinsam durchstehen, egal was kommen mag, halten andere den Belastungen nicht dauerhaft stand und fühlen sich von der Gesellschaft allein gelassen. Dabei ist Demenz längst zur Volkskrankheit geworden, allein in Deutschland gibt es 1,5 Millionen Betroffene, nach Einschätzung von Experten wird sich die Zahl der Fälle bis zum Jahr 2050 verdoppeln. Wie können Angehörige den geliebten Kranken unterstützen? Wo liegen die Grenzen der Belastbarkeit auch im Umfeld? Was ist bei dieser Krankheit genetisch bedingt, wo kann man vorbeugen? Was bedeutet das für die Zukunft unserer Gesellschaft? Wieland Backes fragt nach, unter anderem mit dem Pädagogen und Demenzexperten Dr. Udo Baer.

Montag, 10. Februar 2014 (Woche 7)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

14.45 Bilderbuch: An der Leine

Montag, 10. Februar 2014 (Woche 7)/23.12.2013

22.30 Meister des Alltags

Das SWR Wissensquiz Moderation: Florian Weber Rateteam: Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach, Guido Cantz und Alice Hoffmann

Sieht man die Welt blau, wenn man Potenzmittel genommen hat? Wie lässt sich eine Kokosnuss leicht öffnen? Und soll man bei Rückenschmerzen wirklich immer gerade sitzen? Das SWR-Quiz "Meister des Alltags" steht mit beiden Beinen fest auf der Erde: Denn mit den Antworten lernt man fürs tägliche Leben. Moderator Florian Weber stellt im "SWR Wissensquiz Meister des Alltags" die Alltagstauglichkeit der prominenten Kandidaten auf die Probe. "Verstehen Sie Spaß"- Gastgeber Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian und Telefonschreck Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum ist gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für einen guten Zweck und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt. Der Erlös geht an zwei Projekte der Kinderhilfsaktion "Herzenssache". Zum einen nach Mannheim an das Projekt "Streetnight" - Obdach für Straßenkinder, sowie an das Projekt "IGLU" - einer inklusiven Wohngemeinschaft in Ludwigshafen.

Donnerstag, 13. Februar 2014 (Woche 7)/23.12.2013

Beitrag wird mit Videotext-Untertitel ausgestrahlt!

14.45 Bilderbuch: Von Stralsund nach Greifswald

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: