SWR - Südwestrundfunk

SWR produziert mit Reich-Ranicki weiter
Sechs neue Literaten-Sendungen ab Herbst im Südwestfernsehen

    Baden-Baden (ots) - Der Südwestrundfunk (SWR) in Baden-Baden setzt die Zusammenarbeit mit dem Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki fort. Für das Südwestfernsehen und den Drei-Länder-Kanal 3sat werden sechs neue Sendungen der Reihe "Lauter schwierige Patienten" produziert. Zusammen mit SWR-Intendant Peter Voß berichtet Reich-Ranicki von seinen Erfahrungen mit großen deutschsprachigen Schriftstellern, die der 81-jährige Literaturkritiker persönlich kannte. In der zweiten Staffel dieser Literaten-Sendung halten Voß und Reich-Ranicki Sprechstunden zunächst über Golo Mann und seine Familie,Thomas Bernhard, Hans Werner Richter und die Gruppe 47, Anna Seghers, Friedrich Dürrenmatt und Wolfgang Koeppen. Die Reihe wird im Schlosshotel "Bühlerhöhe" bei Baden-Baden aufgezeichnet und läuft ab Mittwoch, 17.Oktober 2001, wöchentlich im Südwestfernsehen. Wiederholt werden die Patienten-Sendungen jeweils am darauffolgenden Sonntag um 12.00 Uhr im Südwestfernsehen und später noch in 3sat.

    Am Mittwoch, 4. Juli, läuft um 23.15 Uhr im Südwestfernsehen die letzte Sendung der ersten Patienten-Staffel über den Schriftsteller Elias Canetti. Darin erzählt Reich-Ranicki unter anderem, wie der aus Bulgarien stammende Dichter ein Rätselraten um seine Person inszenierte, um interessanter zu wirken.

    Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter www.swr.de/presse/news/index.html


ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.:
07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: