SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Kaffee oder Tee? - Das Nachmittagsbuffet
Die Themen für die Woche 27 vom 2. bis 6. Juli 2001, Moderation: Patricia Küll

    Baden-Baden (ots) -      

    Montag, 2. Juli 2001
    
    16.05 Uhr Tipps und Tricks: Hautnah
                    "Lifting mit Farben"
                      Experte: Elke Semmelmann, Visagistin
    16.15 Uhr  Kochen und Backen: Essen und Trinken:
                      "Zucchini: Exoten, die längst bei uns zuhause sind"
    16.45 Uhr  Gute Reise: "Venezuela: Isla Margarita und Ausflug
                      auf´s Festland"
                      Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,- DM zu gewinnen
                      Die Insel Margarita liegt im Norden Venezuelas an der
                      Küste zwischen Venezuelas Hauptstadt Caracas und dem
                      Orinoko-Delta. Die größte Stadt der
                      Insel ist Porlamar. Es ist seit April 1975 zollfreier
                      Hafen und damit geeignet zum billigen Einkaufen. Die
                      Playa del Agua im Nordosten von Isla de Margarita ist
                      der beliebteste Strand von über 50 auf der Insel. Das
                      gebirgige Inselinnere lockt mit der ehemaligen
                      Hauptstadt El Valle del Espiritu Santo und ihrer
                      berühmten neugotischen Wallfahrtskirche. Jedes Jahr in
                      der ersten Septemberwoche pilgern Tausende von
                      Venezulanern hierher. Im westlichen Teil von Magarita
                      liegt die Halbinsel Macanao. Hier findet man eine
                      karge, wüstenähnliche Landschaft. Ein
                      Ausflug zum Festland dauert von dem Ort Orimar nur eine
                      halbe Stunde, um das gewaltige Orinokodelta unter sich
                      zu sehen. Das feuchtwarme Klima läßt hier im
                      Urwald Früchte und Blumen im Überfluss wachsen.
    17.05 Uhr  Gäste und Feste: "Strandparty zu Hause", mit Dagmar
                      von Cramm
    17.10 Uhr  Kaffee oder Tee?-Quiz, bis zu 500,- DM sind zu
                      gewinnen
    17.20 Uhr  Abenteuer Alltag: Recht und Finanzen (Call-In):
                      "Arbeitszeugnis: Die Tricks der Personalchefs"
                      Experte: Karl-Dieter Möller, SWR-Redakteur Recht und
                      Justiz. Worauf sollte man bei Arbeitszeugnissen achten,

                      was sollte man eventuell nachtragen oder berichtigen
                      lassen, was bedeutet welche Formulierung? Für die
                      Fragen der Zuschauer steht live im Studio Karl-Dieter
                      Möller, ARD Rechtsexperte unter der Tel. Nr.
                      0180-229-1545 zur Verfügung.
    17.40 Uhr  Montagsthema: "Broadway Bruchsal, Schauspielerträume
                      in der Provinz".  
    17.40 Uhr  Atelier: Ölmalerei: Architektur
                      Gebäude und Landschaft 3. Teil
                      Im Studio: Manfred Jung, Theatermaler    
    
    Dienstag, 3. Juli 2001
    
    16.05 Uhr Tipps und Tricks: Werkstatt: "Gummiplantschbecken,
                    pflegen  und reinigen"
                    Mit Thomas Röhrig
    16.15 Uhr Kochen und Backen: Kulinarische Städtereisen:
                    Marseille: Lammeintopf mit Pistou; Loup de mer auf
                    Mangold; Lavendel-Honig-Parfait
    16.45 Uhr Gute Reise: "Von Valcamonica nach Brescia"
                    Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,- DM zu gewinnen
                    Das Bresciano, die Franciacorta, der Iseosee und das
                    Valcarmonica gehören nicht zu den überlaufenen Regionen
                    Oberitaliens. Es ist die Geschichte der
                    Metallverarbeitung  von frühen Zeugnissen aus der
                    Römerzeit, über Werkstätten und Schmieden aus
                    venezianischer Zeit bis zu den Höhepunkten der
                    industriellen Produktion im 19. Jahrhundert, die sich in

                    dieser Region nachzeichnen lässt. Im Valcamonica sind
                    rund 8000 Felszeichnungen entstanden. Aus Bronze- und
                    Eisenzeit sind Kult- und Jagdszenen abgebildet, der
                    frühen Waffenkunde sind
                    ganze Felsen gewidmet. Der Weg des Eisens, der
                    Waffenproduktion, führt ins benachbarte Val Trompia.
                    Hier ist der Sitz der weltweit bekannten, alten
                    Waffenschmiede Be. Die Verfügbarkeit von großen Mengen
                    Eisen führte auch zum Entstehen einer
                    Schiffsbautradition. Auf Monte Isola wird seit
                    Generationen eine Werft betrieben, in der in
                    traditioneller Handarbeit Fischerboote und Yachten
                    hergestellt werden.
    17.05 Uhr Kochschule live: "Grüne Bohnen", mit Susanne Hornikel
    17.10 Uhr Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,- DM sind zu
                    gewinnen
    17.25 Uhr Abenteuer Alltag: Arbeitsplatz (Call-In):
                    "Neueinstellung: Unterstützung beider Seiten"
                    Experte: Thomas Schulz, Arbeitsamt Mannheim
                    Erwartungen des Arbeitgebers und eigene stehen am Anfang
                    jeder neuen Arbeitsstelle. Gerade nach längerer
                    Arbeitslosigkeit treten hier oft Probleme auf.
                    Wie dabei das Arbeitsamt beiden Seiten helfen kann,
                    erläutert unser Experte im Studio und beantwortet dazu
                    auch die Fragen der Zuschauer am Telefon.
    17.50 Uhr Frank Laufenberg's Musikgeschichten: Carlton, Carl &
                    Band: "Coming home"    
    
    Mittwoch, 4. Juli 2001
    
    16.05 Uhr Tipps und Tricks: Eingefädelt: "Batik-Inspirationen",
                    mit Martina Lammel
    16.15 Uhr Kochen und Backen: Einfach Köstlich!: "Köstliche
                    Soßen: Dialog von Zander und Lachs mit farbigen Soßen"
                    mit Heike Greis und Frank Seimetz
    16.45 Uhr Gute Reise: "Norwegen: Wal-Safaris"
                    Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,- DM zu gewinnen
                    Die Inselgruppe der Vesteralen liegt nördlich der
                    Lofoten, etwa 200 bis 300 Kilometer nördlich des
                    Polarkreises. Die Inselgruppe hat eine Gesamtfläche von
                    2.368 Quadratmetern. Nur knapp 33.000 Einwohner leben
                    hier. Die Vesteralen liegen auf dem gleichen Breitegrad
                    wie Nordalaska, das nördlichste Sibirien und
                    das von ewigem Eis bedeckte Mittelgrönland. Trotzdem
                    kann es im Sommer bis zu 30 Grad warm werden und die
                    Winter sind vergleichsweise mild, was am
                    vorbeifliessenden Golfstrom liegt. Die Landschaft ist
                    bestimmt von Hügeln, klaren Seen, zerklüfteten Bergen,
                    Heide- und Moorgebieten, Fjorden und zum Teil
                    traumhaft langen Sandstränden. Wegen des Golfstroms
                    wachsen auf den Vesteralen sogar südliche Pflanzen.
                    Der Fischerort Andenes, weit im Norden Norwegens gibt es
                    täglich Verbindungen von und nach Bodo, Narvik und
                    Tromso. Vor allem das Whalewatching hat Andenes zu einem

                    Anziehungspunkt für Touristen gemacht. 1987 wurde das
                    Walzentrum gegründet - angeschlossen sind eine
                    Walforschungsstation und ein Walmuseum. Im Hafen von
                    Andenes starten in der Saison vom 25. Mai bis zum 15.
                    September mehrmals täglich die Walbeobachtungsschiffe.
                    Auf der etwa vier- bis fünfstündigen Fahrt ist es zu
                    fast hundert Prozent sicher, dass man mindestens
                    einen Pottwal relativ nah am Schiff zu sehen bekommt.
                    Mit etwas Glück bekommt man neben den Pottwalen auch
                    Schwertwale, also Orcas und Zwergwale, auch Minkwale
                    genannt, zu Gesicht.
    17.05 Uhr Wohl fühlen mit Heilpflanzen: der Lavendel
                    Mit Dr. Ursula Stumpf, Apothekerin und Heilpraktikerin
                    Welche vielfältige Wirkung Lavendel auf unser
                    Wohlbefinden hat, erläutert die Expertin im Studio.
    17.10 Uhr Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,- DM sind zu
                    gewinnen
    17.25 Uhr Abenteuer Alltag: Tierarzt (Call-In): "Kinderkrankheiten
                    bei unseren Haustieren"
                    Mit Sabine Köninger, Tierärztin
                    Ein junges Tier ist immer süß und hat eine magische
                    Anziehungskraft auf uns Menschen. In den ersten Woche
                    entwickeln sich die noch kleinen Tiere mit einer
                    rasanten Geschwindigkeit. Gerade hier sind sie aber auch
                    besonderen Gefahren ausgesetzt und anfällig für eine der

                    vielen "Kinderkrankheiten". Entwurmungen und Impfungen
                    zum Schutz sind schon früh unabdingbar.
                    Für die Fragen der Zuschauer steht die Tierärztin Sabine
                    Köninger unter der Tel. Nr. 0180-229-1545 zur Verfügung.
    17.35 Uhr Foerster's Filmtipp: "A hard day's night", mit Dietrich
                    Foerster, SWR-Filmkritiker Stilbildender Musikfilm, der
                    dokumentarisches Material der Beatlemania mit einer
                    spielerischen, surrealen Handlung verbindet. Vor allem
                    der trockene Humor der vier Jungs aus Liverpool hat die

                    Jahrzehnte überdauert, ebenso wie die Handvoll
                    von Hits, die sie zum besten geben. Regie: Richard
                    Lester. Wiederaufführung ab 5. Juli 2001
    17.50 Uhr Wohnen: "Kork - der natürliche Bodenbelag", mit Astrid
                    Adams, Kork-Expertin    
    
    Donnerstag, 5. Juli 2001
    
    16.05 Uhr Weinecke: "Wein und Gesundheit", im Studio: Natalie
                    Lumpp, Sommelière
    16.15 Uhr Kochen und Backen: Alfredissimo - zu Gast:  Kai
                    Pflaume: "Ewige Liebe; Entenragout zu Pasta"
    16.45 Uhr Gute Reise: "Rußland zu Fluss - Moskau und St.
                    Petersburg"
                    Beim Gute Reise-Rätsel sind 250.- DM zu gewinnen
                    "Venedig des Nordens" heißt Petersburg. Die Stadt ist
                    völlig europäisch geprägt, vergleichbar mit Paris oder
                    Prag. St. Petersburg ist die zweitgrößte russische Stadt

                    und liegt auf demselben Breitengrad wie Alaska, oder
                    Grönland. Ab 1712 war Petersburg Hauptstadt des
                    Zarenreiches und blieb es bis zu seinem Ende 1917. Zu
                    Beginn des Ersten Weltkrieges wurde Petersburg in
                    Petrograd umbenannt, 1924 für 67 Jahre in Leningrad.
                    Heute ist St. Petersburg eine Stadt mit fünf Millionen
                    Einwohnern, mehr als 4000 Geschichts-, Kultur- und
                    Baudenkmälern und mehr als 250 Museen. Die wertvollen
                    Schätze der Ermitage und des Staatlichen Russischen
                    Museums sind mit nichts auf der Welt vergleichbar.
                    Moskau liegt im europäischen Teil des Landes - genau in
                    der Mitte der russischen Ebene zwischen Weißem und
                    Schwarzem Meer. 1997 feierte die Stadt ihr
                    850jähriges Jubiläum. Seit der sozialistischen
                    Oktoberrevolution ist sie Hauptstadt des Landes. Alle
                    Straßen und Metrolinien führen sternförmig auf den Kreml

                    zu. Die Moskauer Metro soll die schönste der Welt sein.
    17.05 Uhr Tipps und Tricks: Alles frisch: "Mediterrane Kräuter"
                    Expertin: Silke Bauer, Ernährungswissenschaftlerin
    17.10 Uhr Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,-DM sind zu
                    gewinnen
    17.25 Uhr Abenteuer Alltag: Startklar (Call-In):
                    "Navigationssysteme - immer ans richtige Ziel?"
                    Experte: Wolf-Dieter Ebersbach, SWR-Autoexperte
                    Elektronische Navigationshilfen werden bei deutschen
                    Autofahrern immer beliebter. Damit man aber sicher ans
                    richtige Ziel geleitet wird, gibt es dennoch einiges zu
                    beachten. Der Experte im Studio beantwortet dazu die
                    Fragen der Zuschauer live am Telefon.
    17.40 Uhr Haushaltstipp: "Richtig einkochen", mit Zita Senn,
                    Haushalts-Expertin
          
    Freitag, 6. Juli 2001
    
    16.05 Uhr Tipps und Tricks: Mein grüner Daumen: "Pflanzen
                    schützen ohne Giftspritze"
                    Expertin: Martina Gräßer, Gärtnerin
    16.15 Uhr Kochen und Backen: Kochkunst mit Klink:
                    "Schlemmen wie die Klosterbrüder: Zander auf Dillgurken,
                    Himbeergranitée"
    16.45 Uhr Gute Reise: "Müritz"
                    Beim Gute Reise-Rätsel sind 250.- DM zu gewinnen.
                    Das "Mecklenburgische Meer", die Müritz,
                    Norddeutschlands größter Binnensee,
                    ist 117 Quadratkilometer groß. 29 Kilometer lang und bis
                    zu 13 Kilometer breit. Waren, die Stadt am Mordufer der
                    Müritz ist schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts
                    eines der touristischen Zentren der Mecklenburgischen
                    Seenplatte.
    17.05 Uhr Sonntagskuchen: "Finale Backwettbewerb"
                    Frau Irene Platz aus Kaiserslautern wird zusammen mit
                    den Konditoren der Sendung ihr Rezept eines besonderen
                    Apfelkuchens vorstellen, mit dem sie in der
                    Ausscheidung am 23. Juni in Baden-Baden den ersten Platz
                    belegte.
    17.10 Uhr Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,-DM sind zu
                    gewinnen
    17.25 Uhr Abenteuer Alltag: "Computerecke" (Call-In Element)
                    Experte im Studio: Andreas Reinhardt, Fachjournalist
                    Urlaubseindrücke oder das Wachsen der Kinder in bewegten
                    Bildern festzuhalten, können die Hauptgründe für die
                    Anschaffung einer Videokamera sein. Ein großer Markt an
                    analogen und digitalen Geräten macht die Entscheidung
                    nicht gerade leicht. Der Experte beantwortet Fragen
                    hierzu.
    17.40 Uhr Buchtipp:
                    Aljean Harmetz
                    "Verhaften Sie die üblichen Verdächtigen - Wie
                    Casablanca gemacht wurde"
                    Berlin Verlag 2001
                    Ende 1941 kaufte der Produzent Hal Wallis für
                    zwanzigtausend Dollar die Filmrechte an einem
                    Theaterstück mit dem Titel "Everybody comes to Rick's".
                    Für die meisten völlig unerwartet wurde das daraus
                    entstandene B-Movie zum Kassenschlager und ist bis heute

                    einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Die
                    Rede ist von "Casablanca". Seit 10 Jahren recherchierte
                    Aljean Harmetz für ihre Inside-Story "Verhaften Sie die
                    üblichen Verdächtigen" über die Hintergründe und
                    die Entstehung von "Casablanca". Sie suchte in den
                    Archiven nach unbekannten Bildern, sichtete Ingrid
                    Bergmanns Tagebücher und kam so vielen überraschenden
                    Tatsachen auf die Spur.
    17.45 Uhr Oldie-Ecke mit Manfred Sexauer:
                    "Highway Star " von the Deep Purple
                    Wir zeigen Ausschnitte vom Auftritt im Juni 1972 im
                    Beatclub.    
    
    
    Fotos in Download-Qualität im Internet abrufbar unter
www.ard-foto.de, Button "Allgemein"
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: