SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): "Festlicher Radiosommer 2001" vom 22. Juli bis 9. September in SWR2

    Baden-Baden (ots) - Sommerzeit ist Festspielzeit und auch in
diesem Jahr haben die Rundfunkanstalten der ARD in den Sommerwochen
eine "Festivalwelle" in den Kulturprogrammen eingerichtet. Am 22.
Juli eröffnen die Händelfestspiele in Halle mit ihrem "Messias" unter
John Eliot Gardiner den "Festlichen Radiosommer" in SWR2. Auf dem
Programm stehen weiter die Schwetzinger Festspiele, ein großes
Oratorium der Musikliteratur und Haydns, von Thomas Hengelbrock
interpretierte, "Schöpfung", die auch den großen Haydn-Schwerpunkt
aus Schwetzingen am 8. und 9. September festlich beschließt.
    
    Am 23. Juli läuft die Direktübertragung eines Konzertes des SWR
Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart unter seinem Chefdirigenten Sir
Roger Norrington vom größten und renommiertesten Musikfestival der
Welt, den "BBC Proms". Das SWR-Orchester ist dort zum ersten Mal zu
Gast und wird gemeinsam mit der Solistin Sibylla Rubens Werke von
Carl Maria von Weber, Ralph Vaughan Williams und Franz Schubert
aufführen.
    
    Konzertbeiträge kommen aus London, Wien und Salzburg, aus den
Regionen Schwetzingen und Ludwigsburg, aus der "Institution" Bayreuth
und Aix-en-Provence, vom Bodensee und Schwarzenberg, wo sich die
berühmte "Schubertiade" niedergelassen hat. Aus Salzburg sind die
spektakulären Opernübertragungen von Schostakowitschs modernem
Klassiker "Lady Macbeth von Mzensk" und einem Klassiker der
leichteren Muse, "Die Fledermaus" von Johann Strauss unter der
Leitung von Marc Minkowski zu hören.
    
    Kammermusik bieten Liederabende mit Barbara Bonney und Vesselina
Kasarova, die Pianisten Murray Perahia und Hélène Grimaud und das
brillante junge Artemis-Quartett, sowie Alfred Brendel und Martha
Argerich. Unter dem Titel "Haydn-Kontraste" sind am letzten
Wochenende des "Festlichen Radiosommers" sechs
Quartett-Veranstaltungen von den "Schwetzinger Festspielen" dem
revolutionären Streichquartettschaffen Joseph Haydns gewidmet.
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen bzw. eine detailierte Übersicht zu den Sendungen des
"Festlichen Radiosommers 2001" wenden Sie sich bitte an die SWR2
Programmpresse, Frau Esther Corinth, Tel.: 07221/929-3854.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: