SWR - Südwestrundfunk

Das Erste: Weltreisen, 13.15 - 13.45 Uhr
Sonntag, 27. Mai 2001

    Baden-Baden (ots) -

    Sonntag, 27. Mai 2001
    
    Achtung Änderung!!!
    
    13.15 - 13.45 Uhr    Weltreisen
                 Plaza Latina
    
    Anstelle der Sendung "Geld oder Leben" wird der Film "Traumtag am
Titicaca-See" ausgestrahlt.
    
    Traumtag am Titicaca-See
    
    Die Weltreise führt auf schwimmende Schilfinseln, zum Gott der
irdischen Reichtümer, in die Seele der Sonneninsel und zu den
Aymara-Indianern. Ein paar tausend von ihnen, Nachfahren der Urus und
Inka, siedeln an der Grenze von Peru und Bolivien - am höchsten
schiffbaren See der Welt. Fast 4000 Meter über dem Meeresspiegel. Die
Luft ist dünn. Himmel und Wasser vereinen sich im Tiefblau. Götter
sollen an diesem See, nach der Sintflut, die Erde erschaffen haben,
die Sterne, die Sonne und den Mond.

    Die Aymara-Indianer am Titicaca-See sprechen noch heute ihre eigenen Sprache, hören ihre eigenen Flöten- und Trommelgesänge, glauben an die Verbindung von Erde und Himmel und misstrauen den großen Blonden mit den blauen Augen.

    Der Tag auf dem Titicaca-See beginnt im Morgengrauen und endet in der Nacht. Mit Fischerei, Ackerbau, Viehzucht. Und manchmal auch mit den Besuchern aus der anderen Welt. Der lange Tag lässt Zeit zum träumen. Strom, Auto, Ausbildung für die Kinder, Geld, ein festes Haus...? Aymara-Träume. Sie kaufen sich, was sie sich wünschen. In Miniatur-Ausgabe. Auf dem Markt. Einmal im Jahr. Dann huldigen sie dem Ekeko - ihrem Schutzpatron für materielle Wünsche. Tagträume an einem Traumtag am See.

    Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/programminfos/index.html
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an FS-Ausland, Tel.:
0711/929-2727.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: