SWR - Südwestrundfunk

Erstes Deutsches Fernsehen
Presse-Einladung
Pressekonferenz und Fototermin zum SWR-HipHop-Tatort "Fette Krieger" in Hamburg

    Baden-Baden (ots) -

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,          bekannten und begabten Kinoregisseuren bietet der SWR-Tatort auch weiterhin eine Plattform für die Entwicklung von Neuem: Dominik und Benjamin Reding hatten mit "Oi!-Warning" ihren ersten cineastischen Auftritt, der ihnen gleich nationale und internationale Preise eingebracht hat.          Der HipHop-Tatort "Fette Krieger" von Dominik Reding verwebt Eifersuchts-, Neid- und Giergeschichten zu einem vielschichtigen Verwirrspiel um den Mord an MC Fett (Bernd Gnann). Der hatte es während eines Konzerts seines Rap-Duos "Fette Krieger" in nur zwanzig Minuten geschafft, verständliche Mordgelüste bei gleich vier Personen zu wecken: seinem Mit-Raper MC Krieger (MC Harris, Spezializtz), seinem Bruder Rokko (David Scheller), der Freundin Mona (Sandra Borgmann) und bei seinem Manager Thilo (Klaus Schreiber). Aber die Aussagen der Zeugen und Beteiligten machen es den beiden Ermittlern nicht gerade leicht. Mit der Besetzung von "richtigen" HipHopern und "fetten Beatz" schaffen es die Filmemacher zudem die authentische Atmosphäre eines Szene-Tatorts zu erzeugen. Die "credibility", so Dominik Reding, "ist mir das Wichtigste." Deshalb tritt auch MC René als Viva-Moderator auf und spielt sich selbst - fast wie im richtigen Leben. Von ihm und MC Harris stammt auch der Titelsong zu "Fette Krieger".          Wir laden Sie herzlich zur Premiere des HipHop-Tatort ein, am:          Dienstag, 29. Mai 2001     Fototermin: 11.00 Uhr, Preview: 12.00 Uhr     Lichtwerk Altona     Völckerstr. 14-20, 22765 Hamburg

    Für Fotos und Interviews stehen Ihnen der Regisseur Benjamin
Reding, die Schauspieler Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe, Sandra
Borgmann und der Viva-Moderator MC René und der Musiker MC Harris zur
Verfügung.
    
    Ausgestrahlt wird der SWR-Tatort am 15. Juli 2001 um 20.15 Uhr im
Ersten.
    
    Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bei Angelika Meier, SWR
Programmpresse, Tel.: 07221/929-4356 oder mit beiliegendem Antwortfax
unter 07221/929-2059.
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: