SWR - Südwestrundfunk

SWR
Samstag, 12. Mai 2001 + Montag, 14. Mai 2001
Woche 20

Baden-Baden (ots) - Samstag, 12. Mai 2001 (Woche 20) 22.20 Frank Elstner: Menschen der Woche Talkshow aus dem E-Werk Baden-Baden Die Gäste: Karl Heinz Böhm: Genau vor zwanzig Jahren wurde die Stiftung "Menschen für Menschen" ins Leben gerufen. Der "Sissi-Filmstar" Karl Heinz Böhm wollte eigentlich nur Spenden für eine aktuelle Hungersnot in Äthiopien sammeln. Dies versuchte er bei Frank Elstner damals in der Sendung "Wetten dass!". Dieser Entschluss veränderte sein Leben: Böhm machte Schluss mit seinem Leben als Schauspieler und setzte seine ganze Popularität nur noch für diese neue Lebensaufgabe ein. In den vergangenen 20 Jahren hat er mehr als 300 Millionen Mark für Hungernde aus Afrika gesammelt. Valeska von Roques: Am Sonntag jährt es sich das Papst-Attentat zum 20. Mal: Am 13. Mai 1981 schoss der Türke Ali Agca auf den Petersplatz in Rom auf Johannes Paul II. und verletzte ihn lebensgefährlich. Bald darauf erfährt die Öffentlichkeit, der Urheber des Angriffs sei der KGB gewesen. Der bulgarische Geheimdienst habe als Erfüllungsgehilfe und Ali Agca als Instrument gedient. Die Journalistin Valeska von Roques legt nun in ihrem Buch Beweise vor, dass jene, die das Attentat inszenierten, ganz woanders zu suchen sind. Mark Keller: Der Schauspieler und Sänger feierte jüngst seinen 36. Geburtstag. Seine Karriere begann 1989 in der Rudi-Carrell-Show mit der Imitation des Dean-Martin-Songs "Everybody loves somebody sometimes". Sein großer Traum ist nach wie vor ein Film über eine Big Band. Kerry Max Cook: Der in Stuttgart geborene US-Amerikaner saß für ein vermutlich nicht begangenes Kapitalverbrechen 20 Jahre in der Todeszelle von Huntsville (Texas). Ein bereits anberaumter Hinrichtungstermin wurde im letzten Moment verschoben. Cook ist in der Geschichte Amerikas der einzige, der nach so langer Zeit in der Todeszelle wieder frei kam. Volker Kottkamp: Am vergangenen Sonntag kommentierte Volker Kottkamp zum letzten Mal ein Tennisspiel im Fernsehen. Mit dem Damenfinale am Hamburger Rothenbaum nahm er nach 30 Jahren Abschied vom Bildschirm. Damit geht eine Ära im deutschen Fernsehen zu Ende. Er hat alle Großen des Tennis kennen gelernt und viele Jahre begleitet. Ob Boris Becker, Steffi Graf oder andere Größen wie Björn Borg oder John McEnroe, alle hat er über die Jahrzehnte kommentiert und analysiert. Sein Wissen und seine Kenntnisse sind weltweit anerkannt. Montag, 14. Mai 2001 (Woche 20) 21.45 (VPS 21.44) Teleglobus Todesspritze live? Die USA vor der Hinrichtung Früh morgens um 7 Uhr wird der Scharfrichter im Bundesgefängnis von Terre Haute, Indiana, Timothy Mc Veigh mit einer Giftspritze ins Jenseits befördern. Jenen Mann, der vor sechs Jahren ein Regierungsgebäude mitten in Oklahoma City in die Luft sprengte. Bei dem größten Terroranschlag in der amerikanischen Geschichte kamen 168 Menschen ums Leben, mehr als 500 wurden verletzt. Seit Monaten wird in den USA über die Inszenierung seiner Hinrichtung diskutiert. McVeigh selbst hätte seinen Tod am liebsten live im Fernsehen übertragen lassen. Das haben die Gerichte verboten. Wegen der großen Nachfrage dürfen aber 300 Opfer und Angehörige der Toten sein Sterben per Videoleitung auf einer Großleinwand in Oklahoma City live verfolgen. Für die amerikanischen Medien soll es die "Hinrichtung des Jahrzehnts" werden. Mehr als 1.500 Journalisten aus aller Welt werden aus Terre Haute berichten. Jeder Quadratmeter der 60.000 Seelen Stadt ist für Satellitenschüsseln und Übertragungswagen verplant. Rache oder Gerechtigkeit? Wie leben Opfer und Angehörige mit dem, was vor sechs Jahren geschah? Wie denken sie über die Todesstrafe? Und was treibt diejenigen, die McVeigh beim Sterben zuschauen wollen? Diesen Fragen geht der "Teleglobus" nach. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285 Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: