SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR)
Dreimal erfolgreich mit französischem Gemüse / Die SWR-Koproduktion "Freches Gemüse" gewinnt drei Preise bei den Pulcinella Awards 2001

Baden-Baden (ots) - Die SWR-Koproduktion "Freches Gemüse" hat am 9. April 2001 bei den Pulcinella Awards 2001 in Postina/Italien drei Preise gewonnen. Der Zeichentrickfilm wurde als bestes Programm des Jahres, bester Fernsehfilm und bestes europäisches Programmangebot ausgezeichnet. "Freches Gemüse" erzählt die Geschichte von einer heldenhaften Kartoffel, einer tapferen Karotte, einem ständig prahlenden Broccoli und einem feigen Lauch. Sie wurden nach der Ernte von einem Gärtner liegengelassen. Auf der Suche nach diesem Gärtner steigen sie über den Gartenzaun und erleben in der weiten Welt erstaunliche Abenteuer. Die internationale Jury prämierte die Koproduktion von France 3, Teletoon, TPS Jeunesse, SWR und WDR für die hohe Qualität der Regie verbunden mit einer klaren Botschaft gegen Genexperimente, die unterhaltend präsentiert wird. Außerdem gefiel den Jurymitgliedern, dass in der Geschichte Freundschaft und die Akzeptanz persönlicher Unterschiede eine wichtige Rolle spielen. An den Pulcinella Awards haben sich in diesem Jahr 35 Produktionen aus Europa, Kanada, den USA, Taiwan und Australien beteiligt. Der Wettbewerb findet seit 1997 alljährlich im Rahmen des International Festival of Television Animation statt. Weitere Informationen im Internet unter www.cartoonsbay.com ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: SWR, FS-Familienprogramm, Presseredaktion: Andrea Hische, Neckarstraße 230, 70190 Stuttgart, Tel. 0711/929-3741, Fax: 0711/929-4358 andrea.hische@swr-online.de Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter http://www.swr.de/presse/news/index.html Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: