SWR - Südwestrundfunk

SWR: Die Themen für die Woche 19 vom 7. bis 11. Mai 2001 / Nachmittagsprogramm
u.a. Kaffee oder Tee? - Das Nachmittagsbuffet / Moderation: Martin Seidler

    Baden-Baden (ots) -

    Montag, 7. Mai 2001

16.05 Uhr    Tipps und Tricks: Hautnah "Gepflegtes Männerhaar"
    Experte: Enzo Mannino
16.15 Uhr    Kochen und Backen: Essen und Trinken: "Hähnchen und
    Spinat"
16.45 Uhr      Gute Reise: "Nix wie raus: South Dakota"
    Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,-DM zu gewinnen
    South Dakota im Mittleren Westen der USA ist dreimal so groß wie
Bayern, hat aber nur 700.000 Einwohner. Davon sind rund 50.000
Indianer, vor allem Sioux. Sioux Falls (100.000 Einwohner) und Rapid
City (55.000 Einwohner) sind die größten Städte, Hauptstadt ist
jedoch Pierre. Touristen können in South Dakota ihre Cowboy-Fantasien
ausleben: Die Berge und Täler der Black Hills eignen sich ideal für
ein oder mehrtägige Reitausflüge und es gibt Ranches, die auch aktiv
mitarbeitenden Urlaubern gerne ein Dach über dem Kopf gewähren. Eine
Autostunde westlich von Rapid City liegt das bekannteste
Markenzeichen der USA: das Mount Rushmore National Memorial. 18
Meter hoch prangen die Gesichter der US-Präsidenten George
Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln
in Granit, herausgesprengt mit Dynamit und Presslufthammer. Nur
wenige Kilometer südlich vom Mount Rushmore entsteht ein noch
gigantischeres Projekt: ein Abbild des Häuptlings Crazy Horse. Es
soll später einmal über 170 Meter hoch und 195 Meter lang sein.

17.05 Uhr    Gäste und Feste: "Verwöhnfrühstück für den Muttertag"     Mit Dagmar von Cramm 17.10 Uhr    Kaffee oder Tee? - Quiz, bis 500,-DM sind zu gewinnen 17.25 Uhr    Abenteuer Alltag: Recht und Finanzen (Call-In):     "Ab wann in Rente?", Experte: Wilhelm Schild, BfA Mainz     Unser Experte informiert über die Änderungen bei der Rente, welche Möglichkeiten es gibt, früher in Rente zu gehen und beantwortet die Fragen der Zuschauer am Telefon. 17.40 Uhr    Atelier: "Ölmalerei: Das richtige Handwerkszeug?"     Im Studio: Manfred Jung, Theatermaler 17.50 Uhr    Montagsthema: "Kinder und Fremdsprachen"     Ein Gespräch mit Michaela Sambanis, Lehrerin

    Dienstag, 8. Mai 2001

16.05 Uhr    Tipps und Tricks: Werkstatt: "Gartenplastik bauen"
    Mit Thomas Röhrig
16.15 Uhr    Kochen und Backen: Lafer kocht:
    "Frühlingszwiebeln: Schweinefilet an Frühlingszwiebelrahm;
    Frikadellen von der Maispoularde"
16.45 Uhr      Gute Reise: "Golfe du Morbihan"
    Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,-DM zu gewinnen
    Die Bretagne ist der westlichste Teil von Frankreich und ist an
drei Seiten vom Meer umgeben. Nicht umsonst nannten die Kelten es ein
prächtiges Gebiet: "Armorica" oder auch "Land beim Meer". Es liegt
auf der Hand, dass der Einfluss des Meeres in der ganzen Bretagne
deutlich spürbar ist. Die See dringt an vielen Stellen ins Land, so
dass die Bretagne eine einzigartige Küstenlandschaft von über 1.200
km Länge besitzt. Die Küste ist manchmal bizarr und rauh mit
einsamen Buchten und Riffen, aber auch breite Sandstrände,
gesellige Badeorte, lebendige Hafenstädte und atmosphärvolle
Fischerdörfer findet man dort. Auch auf historischem und kulturellem
Gebiet hat die Bretagne viel zu bieten. Die ursprüngliche Bevölkerung
mischte sich u.a. mit den Kelten, die hier im 6. Jahrhundert aus
Großbritannien Zuflucht suchten. Es gibt reichlich historische
Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die Menhirs und Dolmen bei Carnac 35
Autominuten von Vannes (die Dolmen sind mit unseren Hünengräbern
vergleichbar), und beeindruckende Schlösser, Klöster und Kirchen,
die einen Besuch mehr als wert sind.
17.05 Uhr    Kochschule live: "Sushi"
    Mit Susanne Hornikel
17.10 Uhr    Kaffee oder Tee? - Quiz, bis 500,- DM sind zu gewinnen
17.25 Uhr    Abenteuer Alltag: Arbeitsplatz (Call-In): "Kindergeld"
    Experte im Studio:
    Werner Link, Arbeitsamt Göppingen
    Seit rund einem Jahr wird das Kindergeld nicht mehr vom
Arbeitgeber ausbezahlt, sondern von den Familienkassen des jeweiligen
Arbeitsamtes. Über alle Veränderungen, Voraussetzungen, die Höhe des
Kindergeldes informiert der Experte im Studio und beantwortet die
Fragen der Zuschauer am Telefon.
17.50 Uhr    Frank Laufenberg's Musikgeschichten: "Eric Clapton: Ain't
gonna stand for it"

    Mittwoch, 9. Mai 2001

16.05 Uhr      Tipps und Tricks: Eingefädelt: "Tausend Pyramiden - ein
    traditionelles Quiltmuster"
    Mit Dörte Bach, Quilterin
16.15 Uhr    Kochen und Backen: Konditorei:
    "Cappuccino-Kirschtorte und Schmetterling in der Hippenblüte"
16.45 Uhr      Gute Reise: "Pavia und die Po-Ebene"
    Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,-DM zu gewinnen
    Italiens Landschaft im Norden ist geprägt durch die Alpen, an die
sich südlich die Po-Ebene anschließt. Als eine der reichsten und
produktivsten Regionen des Kontinents, wurde die Lombardei in der
Vergangenheit von Kelten, Römern und Langobarden  besiedelt.
Zahlreich und hochinteressant sind die historischen Zeugnisse, die in
den mittelalterlichen Stadtkernen von Städten wie Como, Pavia, Mantua
und Cremona aufbewahrt werden. Dort befinden sich romanische
Kathedralen, Skulpturen und Fresken, die zu den bedeutendsten des
gesamten Mittelalters gehören. Wunderschön sind die Landschaften der
berühmten lombardischen Seen, mit ihrem milden Klima, das schon
Goethe so beeindruckte. Die Ebene weist ein uraltes Kanalisations-
und Schleusensystem auf, zu dem auch Leonardo da Vinci beitrug. Der
Naturoasen des Stelvio und des Adamello sind ein Muss
für Liebhaber unberührter Bergwelt.
17.05 Uhr    Wohl fühlen... mit Heilpflanzen: der Löwenzahn
    Mit Ursel Bühring, Freiburger Heilpflanzenschule
    Die Heilpflanze im Monat Mai ist für viele nur Unkraut, in
Wirklichkeit handelt es sich dabei um eine besonders gesunde Pflanze:
der Löwenzahn. Die Heilkraft gewinnt der Löwenzahn durch seine
Bitterstoffe. Davon enthält er  besonders viel im Frühjahr und
insbesondere in seiner Wurzel. Diese Bitterstoffe sind besonders
gesund und wirken in vielfältiger Weise.
17.10 Uhr    Kaffee oder Tee? - Quiz, bis 500,-DM sind zu gewinnen
17.25 Uhr      Abenteuer Alltag: Tierarzt (Call-In): "Exoten im Haus"
    Expertin: Sabine Köninger, Tierärztin
    Für viele Menschen ist besonders reizvoll, exotische Tiere wie
Schlangen, Reptilien, besondere Fische zu Hause zu halten. Um diesen
Tieren ein möglichst artgerechtes Leben zu ermöglichen, gibt es
einiges zu beachten. Die Expertin im Studio informiert über diese
besonderen Anforderungen und beantwortet die Fragen der Zuschauer am
Telefon.
17.35 Uhr      Wohnen: "Lehmstreichputz für Innenwände"
    Mit Roland Döpfner, Diplomingenieur
17.50 Uhr    Foerster's Filmtipp: "Foerster's Filmtipp: Der Fall Mona"
    Bissige Krimi-Komödie voll schwarzem Humor
    von Regisseur Nick Gomez, u.a. mit Bette Midler, Danny DeVito und
    Neve Campbell.
    Kinostart: 10.05.2001

    Donnerstag, 10. Mai 2001

16.05 Uhr    Weinecke: "Klima und Wein: Klimawandel und seine
    Auswirkungen"
    Im Studio: Werner Eckert, SWR-Weinexperte
16.20 Uhr    Kochen und Backen: Alfredissimo - zu Gast:
    Till Brönner: "Gebackene Pellkartoffeln, Kräuterquark und Tomate;
    Spaghetti alla Sophia"
16.45 Uhr      Gute Reise: "Hongkong"
    Beim "Gute-Reise-Rätsel" ist heute eine Flug-Reise für 2 Personen
    nach Hongkong
    inkl. 5 Übernachtungen zu gewinnen
    Hongkong, frei übersetzt "Duftender Hafen", liegt an der Südküste
der Volksrepublik China und besteht aus der Insel Hongkong, der
Halbinsel Kowloon, den New Territories auf dem Festland und über 200
Inseln. Die ehemals britische Kronkolonie ist seit 1.7.1997 eine
spezielle Verwaltungszone Chinas. Sie soll bis 2047 das bisherige
Wirtschafts-, Gesellschafts- und Rechtssystem sowie innere Autonomie
beibehalten. Hongkong ist eine Stadt die nie zur Ruhe kommt.
    6  Millionen Einwohner leben hier. In der Sonderverwaltungszone
Chinas leben die Menschen weiter so, als hätte es keine politische
Wende gegeben. In den vielen Einkaufsstraßen werden Güter aus aller
Welt angeboten. Heute ist Hongkong für China die wichtigste
Wirtschaftsmetropole - geschäftlich wie touristisch das Tor zu China.
Das Klima der Kolonie ist subtropisch, im Sommer feuchtheiss, im
Frühjahr  und Herbst gemäßigt, die Winter sind kühl.
17.05 Uhr    Tipps und Tricks: Alles frisch: "Tofu", im Studio:
    Barbara Bjarnason
17.15 Uhr    Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,-DM sind zu gewinnen
17.25 Uhr    Abenteuer Alltag: Startklar (Call-In): "Unfallmanagement
der Versicherungen"
    Experte: Klaus Brandenstein, Gesamtverband des deutschen
Versicherungswesens
    Die Kfz-Haftpflicht - ein Millionenmarkt aber mittlerweile ein
Verlustgeschäft. Die Ausgaben für Unfallschäden steigen und höhere
Einnahmen sind durch den Konkurrenzkampf der Sondertarife nicht drin.
Sparen lautet deshalb die Devise für die Versicherungen. Erklärtes
Ziel der Branche: Schnelle und billige Abwicklung von Schäden, zumal
die Kfz-Haftpflicht ja immer den Schaden eines Unfallgegners zu
bezahlen hat und nicht den Schaden des eigenen, "liebgewonnen"
Kunden. Das Zauberwort der Versicherer dafür heißt Unfallmanagement.
Was sich dahinter verbirgt erläutert der Experte im Studio und
beantwortet die Fragen der Zuschauer live am Telefon.
17.50 Uhr      Haushaltstipp: "Zitrone - natürliches Allzweckmittel"
    Mit Zita Senn, Hauswirtschaftsmeisterin    

    Freitag, 11. Mai 2001

16.05 Uhr    Tipps und Tricks: Mein grüner Daumen: "Duftende
    Balkonpflanzen"
    Im Studio: Dieter Stegmeier, Gärtnermeister
16.15 Uhr    Kochen und Backen: Kochkunst mit Klink:
    "Rhabarber - eine zarte Versuchung mit pikantem Aroma:
    Kalbsrückensteak mit Rhabarber; Rhabarberchutney"
16.45 Uhr      Gute Reise: "Rund um den Chiemsee"
    Beim "Gute-Reise-Rätsel" sind 250,-DM zu gewinnen
    In der letzten Eiszeit flossen die mächtigen Eismassen des
Chiemsee-Gletschers durch das heute noch sichtbare Alpentor hinaus
ins Vorland und hobelten ein tiefes Becken aus. Als sich die
Eismassen zurückzogen und sich das Becken mit Schmelzwasser und
Niederschlägen füllte, entstand der Chiemsee. Im Chiemsee gibt es
zwei Inseln, die Frauen- und Herreninsel. Sie wurden früher mit dem
Namen Wörth bezeichnet und waren seit jeher Klosterinseln. Nur auf
Frauenwörth gibt es heute noch klösterliches Leben. Die Insel gilt
als kultureller Mittelpunkt des Chiemgaus. Sein Wahrzeichen ist der
freistehende Kampanile des Münsters. Ein ehemaliger Wehrturm gegen
die Ungarneinfälle. Später setzte man ihm eine Zwiebelhaube auf, eine
der ältesten in Bayern. Auf der Herreninsel entstand das Schloss von
König Ludwig II, das noch heute rund ein halbe Million Touristen im
Jahr anzieht. Natürlich spielt das Segeln auf dem Chiemsee ein große
Rolle aber schöne Ausflüge ins Umland und in die nahen Alpen sind
eine weitere wunderbare Möglichkeit, die Urlaubszeit am Chiemsee zu
verbringen.
17.05 Uhr    "Sonntagskuchen" - Backen live im Studio: Bara-Rum mit
    Rhabarber
    Mit Eva Heß, Konditormeisterin
17.10 Uhr    Kaffee oder Tee? - Quiz, bis zu 500,-DM sind zu gewinnen
17.25 Uhr    Abenteuer Alltag: Computerecke (Call-In): "Shopping im
    Internet"
    Expertin: Katja Jaus, Fachjournalistin
    Wenn gleich sich die hohen Erwartungen und Hoffnungen der
Wirtschaft an den Warenverkauf über das Internet bisher nicht ganz
einstellen wollen, so gibt es doch eine Reihe von guten Adressen und
Warengruppen, bei denen sich der Einkauf im Internet lohnt. Die
Expertin informiert über das Shoppen im Netz und  beantwortet die
Fragen der Zuschauer live am Telefon.
17.40 Uhr    Buchtipp live: im Studio Hubert Winkels,
Literaturkritiker und Moderator der SWR-
    Literatursendung "Bestenliste"
17.45 Uhr    Buchtipp:
    Michael Jürgs: "Gern hab ich die Frau'n geküsst"
    Wenn er "Dein ist mein ganzes Herz" schmetterte, lag ihm die
Frauenwelt zu Füßen. Richard Tauber war der Mädchenschwarm der 20er
Jahre. Er war so begnadet wie Caruso und so beliebt wie Michael
Jackson. Die Platten des Operettenkönigs sind bis heute ein
Kassenschlager. In "Gern hab ich die Frauen geküsst" beschreibt der
Autor Michael Jürgs den Aufstieg und den Fall des Glamour-Tenors. Das
Buch ist erschienen im Paul-List-Verlag.
17.50 Uhr    Lust und Laune: Oldie-Ecke mit Manfred Sexauer:
    "Paint it black" von Eric Burdon & Band

    Fotos in Download-Qualität im Internet abrufbar unter http://www.ard-foto.de, Button "Allgemein"


ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.:
07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: