SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): "Man kann alles erzählen, nur nicht sein wirkliches Leben"
Max-Frisch-Matinee mit Volker Schlöndorff live aus dem Theater Baden-Baden

    Baden-Baden (ots) - Im Rahmen des Programm-Schwerpunktes "jetzt: max frisch" veranstaltet SWR2 gemeinsam mit dem Theater Baden-Baden am 29. April eine Max-Frisch-Matinee mit dem Titel "Man kann alles erzählen, nur nicht sein wirkliches Leben".

    Wer war dieser Max Frisch, dessen Werke bald zur Schullektüre in deutschsprachigen Ländern zählten? Wie stellen sich heute, zehn Jahre nach seinem Tod, die Erzählungen, Romane, Hörspiele und Theaterstücke dar? Was macht die Qualität der Frisch-Werke aus und was begründete den Rang des Autors als kritische, intellektuelle Instanz? Peter Bichsel, enger Frisch-Freund und Schriftsteller-kollege, Hiltrud Gnüg, Literaturprofessorin an der Universität Bonn, Regisseur Volker Schlöndorff, der 1991 den "Homo faber" verfilmte und der Literaturwissenschaftler und "Weltwoche"-Redakteur Julian Schütt, der seit mehreren Jahren an einer Frisch-Biografie arbeitet, werden solchen und weiteren Fragen im Gespräch mit dem Kritiker Martin Lüdke nachgehen. Szenen und Zitate, Ausschnitte aus Theaterstücken und Hörspielen, ergänzen die Gespräche. Christian Brückner liest aus Max Frischs Tagebüchern, die ein Kernstück seines Werkes darstellen. Die Pianistin Anne Bärenz und der Cellist Frank Wolff, Grenzgänger zwischen U- und E-Musik, setzen mit einem neuen Programm zum Thema musikalische Akzente.

    Die Matinee, eine Koproduktion der beteiligten Radio- und Fernsehprogramme, wird live aus dem Theater Baden-Baden von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr in SWR2 und SR DRS2 ausgestrahlt, die Partner RB2 und 3sat übertragen zeitversetzt (RB2: 29.4. 2001, ab 15.05 Uhr, 3sat: 1.5. 2001, ab 11.15 Uhr).          Eintrittskarten gibt es an der Theaterkasse, werktags 10.00_14.30 Uhr, Telefon 07221/932702 und beim Ticket-Service im i-Punkt in der Trinkhalle, täglich 10.00_18.30 Uhr, Telefon 07221/932700, Fax 07221/932705. Der Preis von DM 20,- (ermäßigt DM 14,- ) versteht sich einschließlich eines kleinen Buffets mit Getränken. Einlass ist ab 10.15 Uhr. Die Besucher werden gebeten, die Plätze rechtzeitig einzunehmen, da es sich um eine Live-Sendung und Fernsehaufzeichnung handelt.

    (Bildmaterial unter www.swr.de/presse/pressebilder). Wenn Sie am
Rande der Veranstaltung die Gelegenheit nutzen möchten mit einem der
Gäste zu sprechen, werden wir das gerne für Sie ermöglichen. Um Ihnen
einen Platz reservieren zu können, bitten wir Sie, sich unter
07221/929-2238 anzumelden.
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an SWR2 Programmpresse,
Eva Lauinger,
76522 Baden-Baden,
Tel.: 07221/929-3854,
Fax:  07221/929-2238,
E-Mail: eva.lauinger@swr.de



Das könnte Sie auch interessieren: