SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): SWR1 mit Journalistenpreis der Caritas ausgezeichnet
Redaktion SWR1 Der Abend erhält 2. Preis des "Caritas-Journalistenpreises Baden-Württemberg 2001"

Baden-Baden (ots) - Lobende Erwähnung für Brigitte Koerner, SWR Freiburg Die Redaktion von SWR1 Der Abend ist mit dem zweiten Preis des "Caritas-Journalistenpreises Baden-Württemberg 2001" ausgezeichnet worden. Dies gab der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. heute (6. April) bekannt. Prämiert wurde die Redaktion für die zweistündige Magazinsendung "Flüchtlinge", die am 14. Dezember 2000 anlässlich des 50. Jahrestages des Flüchtlingshilfswerks UNHCR gesendet wurde. Produziert wurde die Sendung in Zusammenarbeit mit der Fachredaktion SWR International. Die fünfköpfige unabhängige Jury des "Caritas Journalistenpreises" begründete ihr Urteil folgendermaßen: "Die Redaktion von SWR1 Der Abend widmete zur besten Sendezeit zwischen 20.00 und 22.00 Uhr aus Anlass des 50. Jahrestages des Flüchtlingshilfswerks UNHCR eine komplette Magazinsendung dem Thema "Flüchtlinge". In insgesamt acht sehr unterschiedlichen journalistischen Darstellungsformen wurde darin die immer wieder bedrängende Flüchtlingsproblematik vielfältig und abwechslungsreich einem breiten Hörer(innen)kreis zugänglich gemacht. Die Redaktion hat damit im Rahmen einer journalistischen Unterhaltungssendung einen bedeutenden Beitrag zur Akzeptanz von Flüchtlingen in unserer Gesellschaft und zur Unterstützung des Engagements der Caritas für Fremde geleistet." Norma Fabian, Redaktionsleiterin von SWR1 Der Abend, sieht mit dieser Auszeichnung das journalistische Konzept des in Baden-Baden produzierten abendlichen Gemeinschaftsprogramms von SWR1 bestätigt: "Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, in monothematischen Magazinsendungen ausführlich Hintergründe zu aktuellen und gesellschaftlich relevanten Themen zu liefern - journalistisch anspruchsvoll und unterhaltsam zugleich. Die Auszeichnung belegt, dass uns das gelungen ist. Ganz besonders freue ich mich auch darüber, dass mit dem Preis zugleich auch unsere oftmals enge Zusammenarbeit mit den Fachredaktionen des SWR dokumentiert und gewürdigt wird. Diese enge Zusammenarbeit, wie in diesem Fall mit der Fachredaktion SWR International, ist gerade bei schwierigen Themen wichtig, um stets auch die inhaltliche Kompetenz zu gewährleisten." Fortsetzung: SWR1 mit Journalistenpreis der Caritas ausgezeichnet Der "Caritas-Journalistenpreis Baden-Württemberg" wird in diesem Jahr zum 13. Mal von den Diözesan-Caritasverbänden Freiburg und Stuttgart vergeben. Mit dem Preis werden Autorinnen und Autoren für herausragende publizistische Leistungen aus dem Bereich der sozialcaritativen Arbeit der katholischen Kirche in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Der mit 3000 Mark dotierte erste Preis ging in diesem Jahr an Thomas Faltin (Stuttgarter Zeitung) für seine Reportage über die Caritas-Tagesstätte für Wohnungslose in Stuttgart. Der mit jeweils 1500 Mark dotierte zweite Preis wurde zweimal vergeben: Neben der Redaktion von SWR1 Der Abend wurde Renate Tebbel (Badische Zeitung Offenburg) für ihre Reportage und ein Interview über das Leben wohnungsloser Frauen ausgezeichnet. Mit einer "Lobenden Erwähnung" wurde Brigitte Koerner, SWR Freiburg, für ihren Fernsehbeitrag "Aids-Hospiz in Oberharmersbach" gewürdigt, der am 23. Mai 2000 im Südwest Fernsehen zu sehen war. Die Preisverleihung findet statt am 2. Juli 2001 um 12.00 Uhr im Hotel Residenz in Karlsruhe. Überreicht werden die Preise von der Caritasdirektorin Dr. Irme Stetter-Karp, Diözese Rottenburg-Stuttgart. Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter http://www.swr.de/presse/news/index.html ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Georg Brandl, SWR Programmpresse Hörfunk, 76522 Baden-Baden, Tel. 07221/929 3216, E-Mail: georg.brandl@swr.de Fax 07221 929-2013 Internet: pressestelle@swr-online.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: