Willkommen Zuhause: Casper, Kraftklub, K.I.Z und Freunde live in EinsPlus Mehr als vier Stunden Live-Konzerte am 27.12. ab 19.30 Uhr aus Berlin, Bielefeld und Chemnitz

Baden-Baden (ots) - Weihnachten - Fest der Freude! Aber was dann? Wenn alle von den besinnlichen Familienfeiern wieder nach Hause zurückgekehrt sind, spendiert EinsPlus ein ganz besonderes Geschenk: "Willkommen Zuhause" lautet das Motto des TV-Festivals am 27. Dezember, das drei Orte, drei Shows, drei Top-Bands verknüpft: Casper in Bielefeld, Kraftklub in Chemnitz und K.I.Z in Berlin laden befreundete Bands ein und rocken vor jeweils rund 2000 Fans. Und EinsPlus ist mittendrin und überträgt von 19.30 Uhr bis 23.45 Uhr mehr als vier Stunden live, moderiert von Nicole Köster. Und für alle, die dann noch mehr TV-Konzerte haben wollen, bringt EinsPlus direkt im Anschluss noch über 30 Stunden lang die heißesten Gigs aus der Reihe BEATZZ in Concert: Mehr als 30 Konzerte nonstop vom 27.12., 23.45 Uhr bis 29.12., 9.00 Uhr. (vgl. SWR-Pressemeldung vom 20.11.2012) Was für ein Jahresausklang!

Am ersten Abend nach den Weihnachtsfeiertagen treten K.I.Z, Kraftklub und Casper nicht einfach alleine auf, sondern bringen ihre Freunde mit: Präsentiert von 1LIVE hat Casper im Bielefelder Ringlokschuppen Prinz Pi, Turbostaat und Rocky Votolato dabei. Kraftklub holt in der Chemnitzer Stadthalle Le Corps Mince de Francoise und Cannibal Koffer samt special guest mit auf die Bühne. Präsentiert wird diese Show von MDR Sputnik. K.I.Z rockt im Berliner Astra mit P Money, WassBass und DCVDNS, präsentiert von Radio Fritz.

Die "Willkommen Zuhause" Festivals am 27.12.12 sind eine Kooperation von EinsPlus und tape.tv mit den jungen ARD-Radioprogrammen WDR 1LIVE, MDR Sputnik und Radio Fritz des RBB sowie Landstreicher Booking.

EinsPlus ist der ARD-Digitalkanal mit der jungen Primetime und wird vom SWR verantwortet. Mit großen Festivalübertragungen u. a. von "Rock am Ring", "Southside Festival" und "SWR3 New Pop Festival" und dem täglichen TV-Konzert in der Reihe BEATZZ in Concert hat EinsPlus im letzten Jahr bereits einige starke musikalische Akzente gesetzt. Mit der Live-Übertragung von "Willkommen Zuhause" setzt EinsPlus das Konzept des Programms für eine junge Zielgruppe und der Kooperation mit jungen ARD-Radioprogrammen fort. EinsPlus ist kostenlos und unverschlüsselt über Satellit (DVB-S), Kabel (DVB-C) und in einigen Regionen Deutschlands auch terrestrisch über DVB-T und IPTV sowie als WebTV empfangbar.

Internet: www.einsplus.de +++ Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt: Georg Brandl, Tel. 07221/929-23857, georg.brandl@swr.de