SWR Konzertreihe Mannheim startet in neue Saison

Stuttgart (ots) - Auftakt am 20. 12. mit SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg

Mannheim. Die gemeinsame Konzertreihe des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR , des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg und des SWR Vokalensembles ist in Mannheim und in der der Metropolregion Rhein-Neckar in den letzten Jahren zum festen Bestandteil des Kulturlebens geworden. Auch in der jetzt beginnenden Saison 2012/2013 bleibt die SWR Konzertreihe Mannheim ihrem Konzept treu, musikalisch unerwartete Begegnungen und kontrastreiche Programme auf höchstem Niveau anzubieten. Auf dem Programm stehen neben spannenden Neuentdeckungen Highlights aus dem klassisch-romantischen Repertoire wie beispielsweise das dritte Klavierkonzert von Beethoven oder die Symphonie fantastique von Berlioz. Das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg unter Leitung seines Chefdirigenten François-Xavier Roth eröffnet die aktuelle Saison am 20. Dezember mit Werken von Richard Strauss und Carl Nielsen. Im Mozartsaal des Mannheimer Rosengartens präsentieren sich in der Saison 2012|13 die Orchester und Ensembles mit Ihren Chefdirigenten Stéphane Denève, François-Xavier Roth und Marcus Creed. Bereichert wird die SWR Konzertreihe Mannheim durch eine Reihe hochkarätiger Solisten von internationalem Renommee, darunter der Star-Geiger Christian Tetzlaff, die Pianisten Jean-Yves Thibaudet und Till Fellner sowie der Cellist Johannes Moser, Gastdirigenten sind Jakub Hrusa, Antoni Wit und Jonathan Nott. Jedem Konzert geht eine Einführung mit einem SWR2 Musikredakteur voraus. Konzertbeginn: 19.30 Uhr, Konzerteinführung: 18.30 Uhr Kartenservice & Information: SWR2 KulturService Tel.: 07221/300 200 www.swr.de/konzertreihe-mannheim Die Termine der Konzertreihe finden Sie unter SWR.de/presse

Pressekontakt:

Wolfgang Utz, Tel.: 0711/929-11030, wolfgang.utz@swr.de