SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Landtagswahlen 2001 unter www.swr.de

Baden-Baden (ots) - SWR bietet umfangreiches Online-Special: aktuell, informativ und multimedial In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz läuft der Countdown für die Landtagswahlen 2001. Es wird spannend für die Kandidaten und am 25. März fällt die Entscheidung. Pünktlich zur heißen Wahlkampfphase bietet der Südwestrundfunk ein umfangreiches Online-Special. Ab Mittwoch, den 7. März, gibt es unter der Adresse www. swr.de umfassende Informationen über die Landtagswahlen 2001: Aktuelle Berichte aus den Regionen, Porträts der Spitzenkandidaten, sowie Wahlreportagen und Hintergrundinformationen. Die SWR-Webredaktion stellt ein umfangreiches Angebot zusammen und bereitet es mit Audios und Videos multimedial auf. "Die gebündelte Berichterstattung über die Landtagswahlen im Internet ist das bisher journalistisch ambitionierteste Online-Projekt des Südwestrundfunks", sagt Uwe Gradwohl, Chefredakteur Neue Medien. "In über sechs Rubriken bietet das SWR-Online-Special den Nutzern wichtige Informationen zum Wahlkampf, den Parteien und ihren Wahlprogrammen sowie umfangreiche Porträts der einzelnen Spitzenkandidaten im Netz." Dazu berichtet die SWR.de über thematische Brennpunkte aus den Ländern und weist ausführlich auf die Wahlsendungen in Hörfunk und Fernsehen. Außerdem gibt es eine detaillierte Linkliste rund um das Thema Wahl 2001. Die Wähler haben bei SWR.de auch die Möglichkeit, sich sowohl über das Wahlrecht im Allgemeinen zu informieren als auch über die einzelnen Wahlkreise. Höhepunkt der Berichterstattung ist natürlich der Wahlabend selbst am 25. März: mit aktuellen Meldungen, den neuesten Hochrechnungen, Statements und Reaktionen der Politiker sowie dem Kommentar aus dem Hauptstadtstudio Berlin. Die Landtagswahlen 2001 finden live im Netz statt, denn die Wahl wird nicht nur im Nachhinein als Audio und Video aufbereitet, sondern ist auch als Livestream im Web zu sehen. Reporter berichten direkt aus dem Landtag. Mit einer ausführlichen Wahlnachlese bietet SWR.de auch über die Wahlnacht hinaus eine ausführliche Berichterstattung. Bis zur Wahl der neuen Ministerpräsidenten im Juni wird das Online-Angebot täglich aktualisiert. SWR.de ist nicht nur aktuell und informativ, sondern auch interaktiv. Die Nutzer können in Diskussionsforen direkt Fragen an die Spitzenkandidaten stellen. Wer darüber hinaus noch Fragen hat, kann sich per e-mail unter wahl@swr.de auch direkt an die SWR-Webredaktion wenden. Außerdem gibt es auch ein Gewinnspiel: Wer nicht nur richtig wählt, sondern auch richtig tippt, kann für ein Wochenende nach Berlin fliegen. Fortsetzung: Landtagswahlen 2001 unter www.swr.de Das Online-Angebot zu den Landtagswahlen 2001 ist das bisher umfangreichste Themenspecial unter www.swr.de. "Die Adresse SWR.de ist eng mit Hörfunk und Fernsehen verbunden und bietet darüber hinaus einiges, was nur im Web möglich ist", erklärt Uwe Gradwohl. "Mit der Gründung einer eigenen Chefredaktion Neue Medien im Oktober 2000 hat der SWR sein Internetangebot ausgebaut und trägt so den veränderten Nutzererwartungen Rechnung. SWR.de bietet auch nach den Landtagwahlen regionale und nationale Nachrichten, aktuelle Informationen und jede Menge Serviceangebote. Auch die vielfältigen SWR-Veranstaltungen werden im Web dargestellt und begleitet. Kindernetz. de, DASDING.de und SWR3.de bieten darüber hinaus ein zielgerichtetes Angebot für spezielle Nutzergruppen." Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter http://www.swr.de/presse/news/index.html ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Nicola Weymann, Tel. 07221/929 2839, E-Mail: nicola.weymann@swr.de Fax 07221 929-2013 Internet: pressestelle@swr-online.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: