SWR sucht "einfach die Besten" / Show bringt Talente auf die große Fernsehbühne / Bewerbungsschluss 21. Juni 2012

SWR sucht "einfach die Besten" / Show bringt Talente auf die große Fernsehbühne / Bewerbungsschluss 21. Juni 2012
SÜDWESTRUNDFUNK: Einfach die Besten! - Die Talentshow im Südwesten. Sänger, Tänzer, Jongleure, Ballkünstler, Kabarettisten, Denksportler, Zauberer und Artisten aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Moderation Martin Seidler, in der Kandidaten-Lounge Anna Lena Dörr, Jury: Julia Neigel, Guido Cantz und Christoph Sonntag, ...
Bild-Infos Download

Mainz (ots) - Sänger, Tänzer, Jongleure, Ballkünstler, Kabarettisten, Denksportler, Zauberer und Artisten - in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland gibt es viele unentdeckte Talente. Jetzt bringt das SWR Fernsehen diese groß raus. Unter dem Titel "Einfach die Besten!" kommen im August insgesamt vier unterhaltsame Shows ins Programm, an deren Ende ein Sieger gekürt wird. Wer hier dabei sein möchte, kann sich bis zum 21. Juni 2012 bewerben (alle Infos unter SWR.de/edb).

Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen oder Gruppen jeden Alters. Und auch die Bereiche, aus denen die Talente kommen, unterliegen (fast) keiner Einschränkung: Musiker, Comedians, Akrobaten, Gedächtnis- und Rechenkünstler, Schnellzeichner und, und, und. Man muss lediglich den ersten Wohnsitz in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg oder dem Saarland haben oder einen prägenden Lebensabschnitt im Sendegebiet verbracht haben. Bewerbungen mit Fotos, Tonträgern, DVDs oder Dateien lassen sich per Post (SWR - Einfach die Besten! - Red. Reg. Unterhaltung - 55027 Mainz) oder über die Internetseite (SWR.de/edb) abgeben.

Nach einem ersten Casting präsentieren sich die Teilnehmer bei drei Fernsehshows, die am 8., 10. und 14. August in der "Alten Lokhalle" in Mainz aufgezeichnet werden. Hier stellt Moderator Martin Seidler jeweils sechs Talente vor. Eine prominent besetzte Jury beurteilt die Bewerberinnen und Bewerber: "Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz, die Sängerin Julia Neigel und der schwäbische Comedian Christoph Sonntag wählen zusammen mit einer rund 50-köpfigen Fachjury je zwei Finalisten pro Sendung aus. Beim großen Finale am 31. August 2012 treten die ausgewählten Talente mit ihren gelungenen Darbietungen noch einmal live ins Rampenlicht. Die Besten der Besten warten dann auf das Votum der Zuschauer, die per TED ihren Favoriten zum Sieger küren. Diesem winkt dann sogar ein Auftritt bei "Verstehen Sie Spaß?" im Ersten.

Fotos der Jury finden sich unter ARD-Foto.de. Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel. 06131/929-33293, wolf-guenther.gerlach@swr.de

 

Das könnte Sie auch interessieren: