Drei Schulklassen gewinnen beim SWR-Trickfilmwettbewerb 2012 / Grundschulklassen aus Dörrenbach, Koblenz und Saarburg fahren zur ersten "Filmtrixx"-Preisverleihung am 28. Juni 2012 ins Funkhaus Mainz

Drei Schulklassen gewinnen beim SWR-Trickfilmwettbewerb 2012 / 
Grundschulklassen aus Dörrenbach, Koblenz und Saarburg fahren zur ersten "Filmtrixx"-Preisverleihung am 28. Juni 2012 ins Funkhaus Mainz
Drei Schulklassen gewinnen beim SWR-Trickfilmwettbewerb 2012 Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SWR - Südwestrundfunk"
Bild-Infos Download

Mainz (ots) - Wer einen Trickfilm produziert, der kann seine Ideen sprudeln lassen. Für den ersten "Filmtrixx"-Wettbewerb haben das über 60 rheinland-pfälzische Klassen getan. Die drei Gewinner dieses Trickfilmwettbewerbs 2012 für rheinland-pfälzische Grundschülerinnen und Grundschüler sind: die Klasse 2a der "Grundschule am Kastanienwald" aus Dörrenbach mit ihrem Film "10 kleine Hexenkinder", die Klasse 2a der "Schenkendorfschule" aus Koblenz mit "Der Ausflug" und die Klasse 3a der "Grundschule St. Laurentius" aus Saarburg mit "Wir sind verschieden. So ein Glück!"

SWR-Landessenderdirektorin Simone Sanftenberg: "Ich bin begeistert über das rege Interesse, auf das der Trickfilmwettbewerb 'Filmtrixx' beim ersten Mal in den Grundschulen gestoßen ist. Die Einsendungen haben uns mit ihrer Kreativität und ihrem Ideenreichtum verblüfft, überrascht, erfreut und bewegt. Die Trickfilme belegen eindrucksvoll, wie Kinder an einen kritischen Umgang mit Medien herangeführt werden können. Den drei Gewinnerklassen möchte ich herzlich gratulieren und hoffe, dass wir bald zu einem nächsten Trickfilmwettbewerb aufrufen können."

Der Südwestrundfunk (SWR) hatte im Januar 2012 gemeinsam mit dem Bildungsministerium, den "MedienKompetenzNetzwerken in Rheinland-Pfalz" (MKN) und "medien+bildung.com" zum ersten "Filmtrixx", dem SWR-Trickfilmwettbewerb 2012 für Grundschulen, aufgerufen. Ausgestattet mit einem Trickfilmkoffer konnten die Klassen ein Thema ihrer Wahl filmisch umsetzen. Eine Jury, der Susanne Dereser (SWR-Sendung "Landesart"), Ulrike Häfner (SWR-Sendung "Oli's wilde Welt"), Christian Köllmer (LMK und MedienKompetenznetzwerke in Rheinland-Pfalz), Patricia Küll ("SWR Landesschau Rheinland-Pfalz") und Gabriele Lonz (Bildungsministerium Rheinland-Pfalz), angehörten, hatte die drei Gewinnerklassen aus 45 Einsendungen ermittelt.

Die Preisverleihung findet am 28. Juni 2012 mit Bildungsministerin Doris Ahnen und dem stellvertretenden Landessenderdirektor Harald Weiß im SWR-Funkhaus Mainz statt. "SWR Landesschau Rheinland-Pfalz" und "SWR Landesschau Rheinland-Pfalz aktuell" werden am 28. Juni über die Preisverleihung berichten. Und auch "Landesart" wird auf den Wettbewerb und seine Gewinner schauen. Nach der Preisverleihung können die Trickfilme im Internet unter www.SWR.de/filmtrixx angesehen werden. Dort gibt es auch weitere Informationen zu "Filmtrixx".

Pressekontakt:

Heike Rossel, Tel 06131/929-33272, Heike.Rossel@swr.de 

Das könnte Sie auch interessieren: