SWR - Südwestrundfunk

Ausverkauft: Amerikas erfolgreichste Radioshow mit GARRISON KEILLOR in Deutschland
Südwestrundfunk sendet Aufzeichnung am 23. März in SWR2 vor Mitternacht

    Baden-Baden (ots) - "'A Prairie Home Companion' ist ein
Quotenrenner, das Flagschiff einer amerikanischen Subkultur, das
bisweilen mehr Hörer hat als die Übertragung des Baseball-Spiels der
Woche" rühmt die Washington Post die Show des amerikanischen
Radiostars Garrison Keillor. Der wird am kommenden Samstag (3. März)
erstmals eine Ausgabe seiner legendären Live-Show in Berlin auf die
Bühne bringen. Als Gäste hat Keillor Max Raabe, den gefeierten Sänger
des Palast-Orchesters, Gayle Tufts, die erste
"Dinglish"-Entertainerin Deutschlands und die  "Berlin Comedian
Harmonists" in seine Show eingeladen. Wie immer mit von der Partie
ist Keillors Hausband THE GUY'S ALL-STAR SHOE BAND. Keillor-Fans in
Deutschland haben allerdings nur noch die Chance, die Show im Radio
zu verfolgen, denn die über 500 Plätze im "Neuen Berliner Kabarett
Theater - Die Wühlmäuse" sind bereits ausverkauft. Der
Südwestrundfunk sendet die Aufzeichnung der Berliner Ausgabe von "A
Prairie Home Companion" in seinem Radioprogramm SWR2 am Freitag, dem
23. März 2001, von 22.00 Uhr an. SWR2 ist in Berlin über Kabel auf
107,85 Mhz zu empfangen. DeutschlandRadio sendet die Show am Samstag,
dem 31. März 2001, von 14.05 Uhr an in "Corso extra".
    
    "A Prairie Home Companion" wurde vor 25 Jahren zum ersten Mal
ausgestrahlt und wird von Chronisten heute "als eine der
erfolgreichsten Shows in der Geschichte des Radios" gepriesen. Mit
der vielfach (u.a. mit dem Grammy) ausgezeichneten wöchentliche
Zweistundensendung ist es Garrison Keillor gelungen, ein seit dem
Aufstieg des Fernsehens verloren geglaubtes Radioformat
wiederzubeleben: Die klassische Live-Variety-Show, die bei Keillor
jedoch nicht zu einer nostalgischen Beschwörung des "Golden Age of
Radio" gerät, sondern im Heute lebt. Die Berlin-Show kam in
Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk, dem DeutschlandRadio und mit
Unterstützung der RIAS Berlin Kommission zu stande.
    
    
    Ein Foto in Print-Qualität finden Sie im Internet unter
www.swr.de/presse/pressebilder/bilder.html
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Eva Lauinger,
SWR2 Programmpresse,
Tel: 07221/929-3854.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: