SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): SWR sendet "Holocaust-Industry" am kommenden Samstag

Stuttgart (ots) - SWR-Intendant Prof. Peter Voß hat die Entscheidung von Fernsehdirektor Dr. Christof Schmid, den Film "Holocaust-Industry" von Tina Mendelsohn kurzfristig aus dem Programm zu nehmen und überarbeiten zu lassen, ausdrücklich gebilligt. Voß betonte, er sehe die Notwendigkeit und die Möglichkeit, den auf dem vieldiskutierten Buch von Norman Finkelstein beruhenden Film in seiner Klarheit und journalistischen Distanz zu seinem Gegenstand zu präzisieren und so dem Zuschauern ein eigenes Urteil zu ermöglichen. Der Film bringe bemerkenswerte Aussagen und sei, so Voß, ein wichtiger Diskussionsbeitrag. Ausdrücklich wies der Intendant darauf hin, daß keinerlei Einflußnahme von außen den Entscheidungsprozess beeinflußt habe. Die interne Diskussion im SWR sei von allen Beteiligten besonnen und verantwortungsbewußt geführt worden. Dies zeige sich auch daran, dass die Kriterien der Überarbeitung mit der Autorin und der Redaktion einvernehmlich geklärt wurden. Auf Anregung des Intendanten wird der Film am Samstag, den 10.02., zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr, zusammen mit einer vertiefenden Diskussion ausgestrahlt, an der auch die Autorin des Films teilnehmen wird. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Claus Schneggenburger, Tel.: 0711/929-1030 oder an Ariane Pfisterer, Tel.: 0711/929-1103. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: