SWR - Südwestrundfunk

Sonntag, 17. Dezember 2000, 3. Advent (Woche 51)/28.11.2000

Baden-Baden (ots) - 15.15 Advent, Advent ... vom Weihnachtsmarkt in Mainz Moderation: Patricia Küll Der Domplatz in Mainz erstrahlt im Lichterglanz, sobald die Buden des Weihnachtsmarktes aufgebaut sind. Und das Südwestfernsehen bringt ein wenig von dieser Atmosphäre in die Wohnzimmer. Die schönsten Stände werden vorgestellt. Hier treten die Mainzer Hofsänger, Ingrid Peters und Traudel Kern auf. "Vorleseoma" Hildegard Pooth erzählt eine Adventsgeschichte. Außerdem erfahren die Zuschauer, was es mit dem Schokoladen-Gutenberg auf sich hat und können ein zurückblicken auf die traditionsreiche Geschichte des Mainzer Weihnachtsmarktes. Sonntag, 17. Dezember 2000, 3. Advent (Woche 51)/28.11.2000 23.05 Wortwechsel Bischof Karl Lehmann im Gespräch mit Thomas Reimer Bischof Karl Lehmann merkt man seine Herkunft an. Mit typisch schwäbischer Beharrlichkeit, manche sagen Sturheit dazu, geht er seine Ziele an. Kein Brett ist ihm zu dick, als dass er nicht mit Ehrgeiz und Augenmaß für das Machbare daran bohrte. Bischof Karl Lehmann ist Moderator, Mäßiger und Mittler. In der Sache hart, nimmt er der Diskussion die Schärfe, indem er sie in besänftigende Rede verpackt, oftmals bis zur Unkenntlichkeit der eigenen Position. Ein Revolutionär ist er nicht, aber seine liberale Einstellung in Fragen der Abtreibung, des Priestertums für Frauen und der Bedeutung der Laien in der Kirche hat ihm schon viel Ärger mit Rom eingebracht. Eine längst fällige Beförderung zum Kardinal ist ihm deshalb bisher verwehrt worden. Bischof Lehmann wurde 1936 als Sohn eines Dorfschullehrers in Sigmaringen geboren. Er studierte Philosophie und Theologie in Freiburg und am "Germanicum" in Rom - der katholischen Eliteuniversität und "Bischofsschmiede". 1962 promovierte er über Martin Heidegger in Philosophie und 1967 in der der Theologie. Bereits 1963 hatte er die Priesterweihe erhalten. Zwischen 1964 und 1967 wurde Lehmann Assistent von Karl Rahner in München und Münster. Ein Jahr später, mit nur 32 Jahren, übernahm er den Lehrstuhl für katholische Dogmatik in Mainz, von wo er 1971 nach Freiburg berufen wurde. 1983 wird Lehmann Bischof von Mainz, arbeitete daneben aber weiterhin als Honorarprofessor in Mainz und in Freiburg. 1987 wurde Lehmann überraschend zum Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz gewählt, ein Amt, das er bis heute inne hat. Dienstag, 26. Dezember 2000 2. Weihnachtsfeiertag (Woche 52)/28.11.2000 16.15Das Jahr der Schwarzwälder Adler Am 29. Dezember beginnt die legendäre Vierschanzentournee, und der Schwarzwälder Martin Schmitt aus Tannheim hofft auf seinen ersten Gesamtsieg. Seit Schmitt vor zwei Jahren sein "Coming Out" als neuer Held des Winters feierte, hat sich die Szene gewaltig verändert. Jetzt berichten nicht mehr nur die Zeitungen auf ihren Sportseiten übers Springen. Schmitt, Hannawald & Co. sind Thema in den Boulevard-Blättern, haben eigene Rubriken in Teenie-Zeitschriften und sind auch im Fernsehen absolute Quoten-Knüller - und das nicht nur in der Sprungsaison von November bis März. Skipsringen ist Ganzjahres-Event mit Auftritten und Terminen, Fotografen und Groupies von Januar bis Dezember. Martin Schmitt und die Folgen: Skispringen hat Kultstatus, ist wichtiger Wirtschatsfaktor, hat mit Fußball und Formel 1 gleichgezogen. 15 Sekunden Flug und die 365 Tage Arbeit, die dahinter stecken. SWR Sport-Redakteurin Inken Pallas hat Martin Schmitt und seine Kollegen von Januar bis Dezember 2000 begleitet und beobachtet. Freitag, 5. Januar 2001 (Woche 1)/28.11.2000 20.15 Fröhlicher Weinberg Gäste unter anderen: Tony Marshall, Bata Illic, Maria & Margot Hellwig, Peer Augustinski, The Rebeatles, Kurt & Paola Felix, Heintje Simons, Heike Drechsler Moderation: Ulrike Neradt und Johann Lafer Die Neujahrs-Sondersendung des Fröhlichen Weinbergs blickt zurück. Zusammen mit Tony Marshall und Bata Illic schauen Ulrike Neradt und Johann Lafer auf das vergangene Jahr und blicken nach vorne. Tony Marshall singt seine neuen Lieder 'Tony aus der Pfalz' und 'Ortenauer Wein', Bata Illic stellt seine Titel 'Das Finanzamt ist pleite' vor. Der Blick zurück zeigt Höhepunkte aus der Sendung 'Fröhlicher Weinberg' aus dem Jahr 2000: Maria und Margot Hellwig, Peer Augustinski , Horst Hünerkopf im Gutenbergjahr mit Gutenbergwein und The Rebeatles mit 'Yellow Submarine' waren zu Gast. Das Straußwirtschaftspaar Ulrike Neradt und Johann Lafer zeigt noch einmal die Auftritte von Kurt & Paola Felix, Ulrich Kienzle und Bodo Hauser, Heintje Simons und Goldmedaillengewinnerin Heike Drechsler. Montag, 8. Januar 2001 (Woche 2)/28.11.2000 Geänderten Programmablauf für SR beachten! (SR übernimmt Schulfernsehen) 06.00DASDING im TV (BW und RP) UnserDing (SR) 06.50 Pop 2000 07.35 tv-in-form - Beim Fernsehen hinter den Kulissen 07.50 Tele-Gym weiter wie mitgeteilt Montag, 8. Januar 2001 (Woche 2)/28.11.2000 Geänderten Programmablauf für RP beachten! 11.30 Treffpunkt (WH von SO) (BW und SR) Landesschau (WH von SO) (RP) (bis 12.00) weiter wie mitgeteilt Dienstag, 9. Januar 2001 (Woche 2)/28.11.2000 Geänderten Programmablauf für SR beachten! (SR übernimmt Schulfernsehen) 06.00 DASDING im TV (BW und RP) UnserDing (SR) 06.50 Gegenwertiges 07.20 Das Weltboot 07.35 Frauen des 18. Jahrhunderts 07.50 Tele-Gym weiter wie mitgeteilt Donnerstag, 11. Januar 2001 (Woche 2)/28.11.2000 Geänderten Programmablauf für SR beachten! (SR übernimmt Schulfernsehen) 06.00 DASDING im TV (BW und RP) UnserDing (SR) 06.50 Grundkurs Biologie 07.20 Natur-Nah 07.50 Tele-Gym weiter wie mitgeteilt Donnerstag, 11. Januar 2001 (Woche 2)/28.11.2000 Geänderten Beitrag beachten! 22.15 (VPS 22.14) My Way - James Last Freitag, 12. Januar 2001 (Woche 2)/28.11.2000 Geänderten Programmablauf für SR beachten! (SR übernimmt Schulfernsehen) 06.00 DASDING im TV (BW und RP) UnserDing (SR) 06.50 Französische Literatur 07.20 Anna, Schmidt und Oskar - Deutsch für ausländische Kinder 07.35 Les trois de Lyon 07.50 Tele-Gym weiter wie mitgeteilt Freitag, 12. Januar 2001 (Woche 2)/28.11.2000 18.15 Himmel un Erd - Kochen mit Johann Lafer Thema: Schweinebraten Moderation: Judith Kauffmann Schweinefleisch gehört immer noch zu den beliebtesten Fleischgerichten in Deutschland. Moderatorin Judith Kauffmann war im Schweinestall und hat sich über den aktuellen Stand der Schweinetierhaltung informiert. Winzer Lothar Wagner aus Siefersheim in Rheinhessen bereitet aus Schweinerücken seinen bekannten 'Backesbraten' zu, den man auch in seiner Straußwirtschaft genießen kann. Seinen Braten legt der Winzer natürlich in Weißwein ein. Johann Lafer mag es feiner: Er füllt seinen Schweinerollbraten mit Hagebuttenkartoffeln. Im Weintipp wird erklärt, was ein Weißwein-Cuvée ist. Montag, 15. Januar 2001 (Woche 2)/28.11.2000 Geänderten Programmablauf für RP beachten! 11.30 Treffpunkt (WH von SO) (BW) Diagonale (WH von SO) (SR) Landesschau (WH von SO) (RP) (bis 12.00) weiter wie mitgeteilt Donnerstag, 18. Januar 2001 (Woche 3)/28.11.2000 Geänderten Beitrag beachten! 22.15ABBA - The winner takes it all (Erstsendung: 01.01.2000, BR3) ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285. Seite 4 Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: