SWR - Südwestrundfunk

Das Erste: Fototermin zum SWR-Tatort "Bienzle und der heimliche Zeuge" (AT) am 1. Dezember 2000 mit Dietz-Werner Steck, Michael Lott, Stephan Schwartz und Ludwig Trepte

    Baden-Baden (ots) -

    Presse-Einladung

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Kolleginnen und Kollegen,
    
    die Chormanagerin des "Stuttgarter Knabenchors" ist ermordet
worden. Der elfjährige Christian Jareis hat den Mord mitangehört,
aber er wagt nicht darüber zu reden. Bienzle jedoch vermutet, dass
Christian mehr weiß, als er sagt, und versucht den Jungen zu einer
Aussage zu bewegen. Aber Christian hat nicht nur einen Diebstahl zu
verbergen, er fürchtet auch, dass der verehrte Chorleiter Marcus
Canteni mit dem Mord etwas zu tun hat. Der wiederum gibt sich völlig
unschuldig ...
    
    Wir laden Sie herzlich ein zu einem Fototermin am Set von "Bienzle
und der heimliche Zeuge" im Probenraum des Chores mit Dietz-Werner
Steck als Bienzle, Michael Lott als mordverdächtiger Chorleiter
Marcus Canteni, Stephan Schwartz als Pfarrer Keitel, der von nichts
gewusst hat, und dem jungen Ludwig Trepte, der den "heimlichen
Zeugen" Christian Jareis spielt. Er findet statt am:
    
                 Freitag, 1. Dezember 2000
                 Fototermin: 12.30 Uhr
                 Kloster Alpirsbach
                 Klosterplatz, 72275 Alpirsbach
    
    Geplanter Sendetermin für diesen Tatort nach einem Buch von Felix
Huby und in der Regie von Arend Agthe ist Sonntag, 6. Mai 2001, um
20.15 Uhr im Ersten.
    
    Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bei Angelika Meier, SWR
Programmpresse, Telefon 07221/929-4356 oder Fax 07221/929-2059.
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Annette Gilcher,
PR Fernsehfilm, Tel.: 07221/929-4016.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: