SWR - Südwestrundfunk

Falschmeldung über neue Frequenzen für DASDING in Rheinland-Pfalz

Baden-Baden (ots) - Eine von dem dpa-Tochterunternehmen News Aktuell (na) verbreitete Meldung des Südwestrundfunks (SWR) über angebliche neue UKW-Frequenzen für das SWR-Jugendangebot DASDING in Rheinland-Pfalz entspricht nicht den Tatsachen. DASDING erhält entgegen der Falschmeldung ab Dezember 2000 keine neuen Frequnzen in Mainz, Trier Mannheim und Bad Kreuznach. In Rheinland-Pfalz ist DASDING auch weiterhin nur über die Frequenzen 99,4 (Koblenz) und 91,3 (Bad Marienberg) zu empfangen. Die am Mittwoch, 22. November 2000, über den Orginaltextservice als Presse-Information des SWR verbreitete Meldung ist eine Fälschung. DASDING ist ein multimediales Jugendangebot des SWR, das über DAB (Digital Audio Broadcasting), im Internet (www.dasding.de), zu bestimmten Zeiten im SÜDWEST Fernsehen und seit 1. April 2000 auch über verschiedene UKW-Frequenzen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zu empfangen ist. In Baden-Württemberg sind dies folgende UKW-Frequenzen: 100,6 (Buchen), 91,5 (Heidelberg), 100,5 (Bad Mergentheim), 90,8 (Stuttgart), 90,5 (Tübingen/Reutlingen), 107,2 (Ravensburg) und 98,9 (Ulm). DASDING versteht sich als Programm von Jugendlichen für Jugendliche. So können Jugendliche zum Teil selbst Beiträge produzieren und moderieren. Die Redaktion für das werbefreie Programm hat ihren Sitz in Baden-Baden. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Wolfgang Utz, Tel.: 07221/929-2785. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: