SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): SWR2 RadioNacht live aus dem Karlstorbahnhof Heidelberg
Mit Tony Martinez & The Cuban Power, David Moss, Rebresch & Blumm, Irmgard Knef und DJ Quest Live Human

Baden-Baden (ots) - Die Nacht vom 1. auf den 2. Dezember wird lang und laut im Kulturhaus Karlstorbahnhof in Heidelberg: Sechs Stunden SWR2 Dschungel auf der Bühne mit Latin Jazz, Kabarett, Hinter- und Vordergründigem und Entdeckungen jenseits des Mainstreams. In der SWR2 RadioNacht - Im Dschungel wird das Programm ab 20.00 Uhr live übertragen: David Moss, der kräftige Mann mit einer Stimme, deren Volumen vom Kinderchormitglied bis zu Ivan Rebroff reicht, eröffnet die Nacht. Anschließend werden die Audio-Artisten Rebresch & Blumm die Manege betreten. Ein Überraschungsgast beschließt den ersten Teil des Abends: Irmgard Knef ist die Schwester von Hildegard und bisher zu Unrecht unbekannt geblieben. Nun ist sie "aufgestanden aus Ruin". Mit Tony Martinez & The Cuban Power geht es weiter durch die Nacht. Martinez zählt zu den führenden jungen Vertretern der neuen kubanischen Musik und spielt mit seiner 13-köpfigen Band eine spannende Mischung aus modernem Latin Jazz, Funk und Salsa. Nach Mitternacht legt DJ Quest auf. Sein hochgelobtes Taschenorchester Live Human mit Turntables, Samplern, Kontrabass und Drums bewegt sich frei zwischen Acid Jazz und HipHop. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von SWR2 mit dem Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. Freitag, 1. Dezember 2000, Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr Karlstorbahnhof, Großer Saal und tikk Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Info: 06221/9789-33 Karten im Vorverkauf zu 28,- DM / Abendkasse 33,- DM. Vorverkauf: Crazy Diamond in Heidelberg, Poststraße 42 und Plöck 54, Tel. 06221/161480 und Ticket-Hotline des R.T.S.-Systems 0180/5000494 Live-Übertragung in SWR2, 20.00 bis 2.00 Uhr - Heidelberg/Mannheim 88,8 MHz Infos unter www.swr2.de/dschungel/tour Fotos in Download-Qualität im Internet unter www.swr.de/presse/pressebilder/bilder.html ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die SWR2 Programmpresse, Eva Lauinger, Tel.: 07221/929-3854. Fax 07221 929-2013 Internet: pressestelle@swr-online.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: