SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Presse-Einladung
Crazy Times - Die Tagebücher des Nick Twisp
Größtes Hörspielprojekt des Südwestrundfunks seit Fusion

    Baden-Baden (ots) -      
    
    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
    
    mit "Crazy Times - Die Tagebücher des Nick Twisp" startet der
Südwestrundfunk (SWR) ab 4. Dezember sein bislang größtes
Hörspielprojekt seit der Fusion. Held des 10-teiligen Hörspiel-Comics
ist Nick Twisp, unsportlicher Teenager aus Kalifornien mit einer
Vorliebe für Dickens, Playboy, Donuts und Frank Sinatra. Er muss sich
mit Akne, geschiedenen Eltern und der erdrückenden Last der
Jungfräulichkeit herumschlagen. - Ironisch, rotzig und auf umwerfend
komische Weise erzählen die Tagebücher eines rebellischen Teenagers
von den Problemen des Erwachsen-Werdens. Eine rasante schwarze
Komödie über das Lebensgefühl zwischen Pickeln und Porno, Hausarrest
und LSD.
    
    Zur Uraufführung des Hörspiel-Comics Crazy Times - Die Tagebücher
des Nick Twisp nach einem Roman von C. D. Payne, aus dem
Amerikanischen von Angelika Bardeleben, Hörspielbearbeitung in 10
Teilen: Peter Liermann, Regie: Oliver Sturm, Produktion: SWR 2000
    
    am Samstag, 2. Dezember 2000,
    um 19.00 Uhr,
    im marotte-Figurentheater,
    Kaiserallee 11, Karlsruhe
    
    möchten wir Sie hiermit herzlich einladen. Nick Twisp alias Sven
Plathe, der Regisseur Oliver Sturm und die verantwortliche
Redakteurin Andrea Otte werden anwesend sein.
    
    Gesendet werden die "Crazy Times" vom 4. bis 8. und 11. bis 15.
Dezember 2000 im SWR2 "Dschungel", jeweils 14.05 Uhr. Am 30.
November, 14.05 Uhr, liefert Andrea Otte in SWR2 einen
Werkstattbericht zur Hörspielproduktion mit dem Titel "Crazy Times" -
Zwischen Pickel und Porno".

    Eine Pressemappe und Rezensions-CD's der ersten drei Folgen sind ab 16. November verfügbar. Produktionsfotos finden Sie unter www.ard-foto.de.

    Wenn Sie uns Ihre Zusage schicken wollen oder eine Pressemappe benötigen, senden Sie uns ein Fax an: SWR2 Programmpresse, Fax: 07221/929-2238

ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die SWR2 Programmpresse,
Tel.: 07221/929-3854.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: