SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Presse-Einladung
Pressegespräch über SWR-Projekt "Donaureise" in Neu-Ulm

Baden-Baden (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, der SWR möchte Sie herzlich zu einem gemeinsamen Pressegespräch zusammen mit dem Internationalen Donaufest Ulm/Neu-Ulm einladen. Bei dieser Gelegenheit wollen wir Ihnen ein großes Sendeprojekt vorstellen, das zeitgleich mit dem Ulmer Festival vom 8. bis 16. Juli 2000 unter dem Titel SWR-DONAUREISE stattfinden wird. Die SWR-DONAUREISE ist programmübergreifend, das heißt, beteiligt sind neben dem SWR-Fernsehen die drei Hörfunkprogramme SWR1, SWR2 und SWR4 Baden-Württemberg sowie die SWR-Online-Dienste. Die insgesamt über 100 Stunden der SWR-DONAUREISE werden an den SWR-Standorten Stuttgart und Baden-Baden sowie in den Studios Tübingen, Ulm, Villingen-Schwenningen und - natürlich live - zwischen Donaueschingen und Donaudelta produziert. Das Projekt ist thematisch weit gefächert. Alltag, Geschichte, Ökologie, Wirtschaft und Kultur in den Regionen entlang des 2880 Kilometer langen Stromes sind nur einige der Oberbegriffe. Europäische Perspektiven der osteuropäischen Donauländer werden ebenso beleuchtet wie Küchen und Keller der jeweiligen Regionen. Genauere Informationen erhalten Sie im Rahmen des Pressegespräches. Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung: Dr. Willi Steul, SWR-Landessenderdirektor, Thomas Hagenauer, Projektleiter, Lothar Hasl, Leiter Marketing SWR-Landessender Baden-Württemberg. Das Pressegespräch findet statt am Mittwoch, 3. Mai 2000 16.00 Uhr Mövenpick-Restaurant Silcherstr. 40, 89231 Neu-Ulm Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bei Thomas Hagenauer, unter Telefon 07071/209-104 oder mit Fax unter 07071/209-204. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Thomas Hagenauer, Tel.: 07071/209-104. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: