SWR - Südwestrundfunk

Nur noch wenige Restkarten
Großer Andrang beim Kartenvorverkauf für die Donaueschinger Musiktage 2000

Baden-Baden (ots) - Der Kartenvorverkauf für die Donaueschinger Musiktage 2000 läuft auf Hochtouren. Drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung sind nur noch wenige Rest- und Stehplatzkarten erhältlich. Mehrere Konzerte sind bereits restlos ausverkauft. Interessenten, die jetzt noch Karten erhalten möchten, sollten sich also beeilen, denn die noch verfügbaren Karten werden nach dem Eingangsdatum der Bestellung vergeben. Der große Andrang beim Kartenvorverkauf entspricht vollauf den Erwartungen der Veranstalter, gelten doch die Donaueschinger Musiktage, die seit 50 Jahren intensiv vom Südwestrundfunk (SWR) beziehungsweise seinem Vorgängersender SWF gefördert werden, als international renommiertestes Festival für Neue Musik, bei dem junge Komponisten jenseits von jeglichem Quotendruck ihre Werke einem kritischen Fachpublikum präsentieren können. Verbindende Elemente der 21 in diesem Jahr vom Südwestrundfunk in Auftrag gegebenen Kompositionen, die von 20. bis 22. Oktober in Donaueschingen uraufgeführt werden, sind künstlerische Konzepte, die mit neuen räumlichen Dispositionen experimentieren, um so eine raumfüllende Atmosphäre des Im-Klang-Seins zu schaffen, durch die ein neues Richtungshören erfahrbar wird. Darüber hinaus arbeiten viele der Künstler mit kunstübergreifenden Perspektiven, durch die, aus der bewussten Kombination unterschiedlicher Medien wie Film, Malerei und Literatur die Grenzen zur reinen Klanginstallation überschritten werden. Wie schon in der Vergangenheit kommen beim diesjährigen Programm der Donaueschinger Musiktage neben den Kennern der eher experimentellen Formen Neuer Musik auch die Jazzfreunde auf Ihre Kosten. Für sie gibt es bei der SWR-Jazz-Session Konzerte von drei der gegenwärtig namhaftesten Jazzformationen. Das vollständige Programm der Donaueschinger Musiktage 2000 sowie die wenigen noch erhältlichen Eintrittskarten sind über das Verkehrsamt Donaueschingen, Karlstraße 58, 78166 Donaueschingen (Tel.: 07771/857 221-224, Fax: 0771/857 228) zu beziehen. Unter www.swr-online.de/donaueschingen finden Sie detaillierte Informationen zu den Komponisten und Werken. ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Eva Lauinger, SWR2 Programmpresse, 76522 Baden-Baden, Tel. 07221/929-3854, E-Mail: eva.lauinger@swr.de oder Georg Brandl, SWR Programmpresse/ Hörfunk, 7 6522 Baden-Baden, Tel. 07221/929-3216, E-Mail: georg.brandl@swr.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: