SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): David Wagner mit "Dedalus-Preis" ausgezeichnet
SWR und das Land Baden-Württemberg prämieren Debütroman "Meine nachtblaue Hose"

    Baden-Baden (ots) -  Der mit 20.000 Mark dotierte "Dedalus-Preis"
für Neue Literatur geht in diesem Jahr an David Wagner. Mit dem zu
gleichen Teilen vom Land-Baden-Württemberg und dem Südwestrundfunk
(SWR) gestifteten Preis wird der in Berlin lebende Autor für seinen
Debütroman "Meine nachtblaue Hose" ausgezeichnet. Darin geht es um
einen Ich-Erzähler, auf den alles, was er schon immer loswerden
wollte, zurückkommt. Nach Ansicht der Jury verbindet Wagners Roman
auf kunstvolle, mit romanischen Erzähltraditionen originell spielende
Weise kleine Motive der Erinnerung zu einem atmosphärisch dichten
Erzählteppich. Die Jury würdigt damit "das erste Werk eines noch
jungen Autors, das durch seine frühe Meisterschaft besticht und die
deutsche Literatur um einen neuen Erzählton bereichert."
    
    Mit dem an die Joyce-Figur Stephen Dedalus erinnernden
Literaturpreis werden alle zwei Jahre Werke ausgezeichnet, die neue
Formen der erzählenden Prosa erkunden. Bisherige Dedalus-Preisträger
waren Anne Duden (1996) und Wolfgang Schlüter (1998).
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Georg Brandl, SWR
Programmpresse/Hörfunk, 76522 Baden-Baden, Tel. 07221/929-3216,
E-mail: georg.brandl@swr.de.
    
Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/news/index.html

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: