SWR - Südwestrundfunk

Geschäft mit Spenden? Woran man seriöse Organisationen erkennt
Tipps im SWR-Verbrauchermagazin "Marktcheck" am 9. Dezember 2010 um 21 Uhr im SWR Fernsehen

Baden-Baden (ots) - Zu Weihnachten spenden die Deutschen bereitwillig viel Geld für gute Zwecke. Aber kann man sich auch darauf verlassen, dass das Geld tatsächlich bei den Hilfsbedürftigen ankommt und nicht von Verwaltung, Marketing und Werbung der Organisationen aufgefressen wird. Transparenz ist daher das oberste Gebot. Wer seine Zahlen nicht auf den Tisch legt, gerät in die Kritik, so wie Stephanie zu Guttenbergs gemeinnütziger Verein "Innocence in Danger". Worauf muss man achten, wenn man mit gutem Gewissen spenden möchte? Das SWR-Verbrauchermagazin "Marktcheck" klärt auf: am 9. Dezember um 21 Uhr im SWR Fernsehen.

Weitere Themen der Sendung mit Hendrike Brenninkmeyer sind u. a.: Telefon-Abzocke "Marktcheck" deckt die neueste Masche auf, mit der Gewinnspielanbieter im Internet oder per Telefon abzocken. Dreist werden über die Telefonrechnung hohe Gebühren kassiert. Weihnachtsgeschenke sicher und schnell verschicken - Wie gut sind Paketdienste? "Marktcheck" hat Testpakete auf die Reise geschickt - mit überraschenden Ergebnissen. "Marktcheck fragt Möller" - Wer haftet, wenn ein Päckchen verloren geht? Was passiert, wenn der Nachbar ein Paket annimmt und versehentlich beschädigt? "Taxi-Irrtümer" Muss man wirklich immer das erste Taxi in der Schlange nehmen? Und muss man schon für die Anfahrt und die Zeit fürs Verstauen des Gepäcks bezahlen? "Marktcheck" klärt auf.

Kritisch, hintergründig, unabhängig - so berichtet das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck" jeden Donnerstag von 21 bis 21.45 Uhr im SWR Fernsehen.

Informationen zur Sendung unter www.SWR.de/marktcheck Pressefotos zum Herunterladen unter www.ard-foto.de Pressekontakt: Bruno Geiler, Tel. 07221/929-3273, bruno.geiler@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: