SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen zeigt Sondersendungen zum Schlichterspruch

Stuttgart (ots) - Heiner Geißler wird am Dienstag, 30. November, den Schlichterspruch im Konflikt um das Milliardenprojekt Stuttgart 21 verkünden. Das SWR Fernsehen, SWR cont.ra und SWR.de übertragen das letzte Schlichtungsgespräch bzw. den Schlichterspruch live.

Zusätzlich zeigt das SWR Fernsehen von 22 bis 22.30 Uhr die Sendung "Südwest extra: Stuttgart 21 - der Schlichterspruch". Im Mittelpunkt dieser Sondersendung stehen sowohl die Bedeutung des Schlichtungsspruchs von Heiner Geißler wie auch die Fragen, wie teuer das Milliardenprojekt wirklich werden wird und wie sich die Entscheidung auf den geplanten Durchgangsbahnhof, den neuen Stadtteil darüber und die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm auswirkt. Moderiert wird die Sendung von Clemens Bratzler.

Im Anschluss daran wird von 22.30 bis 23 Uhr die Dokumentation "Südwest extra: Stuttgart 21 - Die Schlichtung" von Georg Weisenberger ausgestrahlt.

"Südwest extra: Stuttgart 21 - der Schlichterspruch", am Dienstag, 30. November, von 22 bis 22.30 Uhr im SWR Fernsehen.

"Südwest extra: Stuttgart 21 - die Schlichtung", am Dienstag, 30. November, von 22.30 bis 23 Uhr im SWR Fernsehen.

Pressekontakt: Sandra Christ, Tel. 0711/929-1038, sandra.christ@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: