SWR - Südwestrundfunk

Das Erste
Mittwoch, 13. September 2000
23.00 - 23.30 Uhr Yassir Arafat

    Baden-Baden (ots) -
    23.00 - 23.30 Uhr Yassir Arafat
    Ein Mann, ein Staat
    Film von Jörg Armbruster und Thomas Aders
    
    Gegner nennen ihn Diktator, Anhänger schlicht Vater. Sich selbst
versteht er als "Mr. Palästina", dessen Lebenstraum wahr werden soll:
die Gründung eines eigenen Staates. Die Rede ist von Yassir Arafat.
Einst gesuchter Terrorist, heute weltweit anerkannter Staatsmann und
Friedensnobelpreisträger. Allerdings: viele Palästinenser beklagen,
dass Arafat das Land regiere wie ein arabischer Clanchef.
Einschüchterung politischer Gegner, Entmachtung des Parlamentes,
korrupte Bürokratie. All das seien Kennzeichen eines
demokratiefeindlichen Kurses. Die Dokumentation von Jörg Armbruster
und Thomas Aders zeichnet den politischen Weg Yassir Arafats nach und
versucht, sich einer Person zu nähern, die immer noch viele Gesichter
hat. Und sie zeigt ein Palästina, das nicht nur gelobtes Land ist.
    
    
    Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/programminfos/index.html
    
ots Originaltext: Südwestrundfunk (SWR)
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Gabi Schlattmann
Tel: 07221-929-3273
e-mail: gabi.schlattmann@SWR-online.de

FS-Ausland/Europa, Tel.: 0711/929-2727

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: