SWR - Südwestrundfunk

Stuttgart 21: SWR und Phoenix zeigen Schlichtungsgespräche live SWR Fernsehen in Baden-Württemberg, SWR cont.ra und SWR.de übertragen am Freitag, 22. Oktober, ab 10 Uhr

Stuttgart (ots) - Die erste Schlichtungsverhandlung zwischen Befürwortern und Gegnern des Projekts "Stuttgart 21" am kommenden Freitag, den 22. Oktober 2010, wird auch im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg zu sehen sein. Der Südwestrundfunk (SWR) und der öffentlich-rechtliche Ereignis- und Dokumentationskanal Phoenix räumen für Sondersendungen weite Strecken ihres Programms. Das Gespräch am Freitag soll ab 10 Uhr im Stuttgarter Rathaus stattfinden. Das SWR Fernsehen in Baden-Württemberg überträgt von 10 Uhr an bis maximal 16 Uhr live. Die Sendung "Baden-Württemberg extra: Stuttgart 21 - Die Schlichtung" wird moderiert von Günter Heims. Auch SWR cont.ra, das Informationsradio des Südwestrundfunks, überträgt ab 10 Uhr live. Sollten die Gespräche über 16 Uhr hinaus andauern, informiert der SWR in seinen Regelsendungen, in der Fernseh-Nachrichtensendung "Baden-Württemberg aktuell", der "Landesschau Baden-Württemberg", in seinen Radioprogrammen und in seinem Onlineangebot SWR.de je nach Nachrichtenlage mit Schalten und Zusammenfassungen über den weiteren Verlauf der Gespräche. Im vollen zeitlichen Umfang bildet außerdem ein Live-Stream auf SWR.de die Schlichtungsgespräche ab. Die Federführung der Fernsehübertragung liegt bei Phoenix. Betreiber von Internet-Webcams haben die Möglichkeit, über den Veranstalter der Gespräche einen Zugang zum Phoenix-Sendesignal zu beantragen. Der SWR erhebt keinen Anspruch auf Exklusivität der Übertragung. Am Montag, den 18. Oktober, hatte SWR-Intendant Peter Boudgoust dem Schlichter Heiner Geißler, angeboten, die Vermittlungsgespräche zwischen Befürwortern und Gegnern live im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg zu übertragen. Boudgoust: "Der SWR will über die Berichterstattung hinaus seinen Beitrag zur Versachlichung der Debatte leisten. Das Dritte Programm des SWR ist das ideale Forum für die Auseinandersetzung, weil es allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern erlaubt, die Diskussion zu verfolgen und sich auf der Basis der Fakten eine fundierte eigene Meinung zu bilden." "Baden-Württemberg extra: Stuttgart 21 - Die Schlichtung", am Freitag, 22. Oktober 2010, 10 Uhr bis maximal 16 Uhr, live im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg SWR cont.ra Spezial: "Erstes Schlichtungsgespräch zu Stuttgart 21" ab 10 Uhr Live-Stream auf www.SWR.de ab 10 Uhr Pressekontakt: Ursula Foelsch, Telefon: 0711/929-1034, ursula.foelsch@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: