SWR - Südwestrundfunk

DASDING-Spezial Downloads Am Mittwoch, 13. Oktober, dreht sich bei DASDING alles um Downloads/ Diskussionen und Infos von Experten im laufenden Programm

Baden-Baden (ots) - Egal ob Musik, Filme, Games oder Software, die Auswahl an Downloads im Internet ist riesig und wächst täglich. In Deutschland werden jährlich 250 Millionen Songs illegal runtergeladen. DASDING klärt am Mittwoch, 13. Oktober, was passieren kann, wenn man illegal Daten herunterlädt, welche Folgen das für die Musikindustrie hat und wo man Songs günstig im Internet kaufen kann.

Immer mehr Plattenfirmen verklagen wegen illegaler Downloads die User. Stefan aus Stuttgart wurde dabei erwischt und berichtet, welche Folgen das für ihn hatte. Ein unerlaubter Download kann teuer sein: Rechtsanwalt Gunther Müssig erklärt in der Sendung "DASDING am Nachmittag" die Rechtsgrundlagen und beantwortet die Fragen der Hörer.

"Stiftung Warentest" gibt Tipps, auf welchen Seiten man legal, einfach und günstig Musik erwerben kann. Außerdem wird die Frage diskutiert, ob man Musik besser online oder im Plattenladen kauft.

Judith Holofernes, Sängerin der Band "Wir sind Helden", und Rapper Marteria, der als Newcommer besonders auf CD-Verkaufszahlen angewiesen ist, erklären, was sie an illegalen Downloads stört.

Auf www.dasding.de finden die DASDING-Hörer alle wichtigen Informationen rund um das Thema Downloads.

Mehr Informationen zu DASDING und alle Frequenzen und Empfangsmöglichkeiten gibt es unter www.dasding.de/presse.

Pressekontakt: Nadja Grunwald, Tel. 07221/929-4462, Nadja.Grunwald@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: