SWR - Südwestrundfunk

Frank Bräutigam wird neuer ARD-Rechtsexperte

Karlsruhe/ Baden-Baden (ots) - SWR-Journalist wird Nachfolger von Karl-Dieter Möller in Karlsruhe Karlsruhe/ Baden-Baden. Frank Bräutigam (34) wird Nachfolger des ARD-Rechtsexperten Karl-Dieter Möller (64), der Ende November 2010 in Ruhestand geht. Der promovierte Volljurist und Fernsehjournalist Frank Bräutigam, derzeit Referent in der SWR-Fernsehdirektion in Baden-Baden, tritt sein Amt als Leiter der Abteilung Recht und Justiz des Südwestrundfunks (SWR) in Karlsruhe am 1. Dezember 2010 an. SWR-Fernsehdirektor Bernhard Nellessen: "Erstklassige Berichterstattung für das Erste und das SWR Fernsehen aus der Residenz des Rechts ist uns schon immer ein ganz besonderes Anliegen gewesen. Dass Frank Bräutigam unserem Publikum diese schwierige Materie hervorragend vermitteln kann, hat er in einer Vielzahl von Beiträgen und Live-Auftritten bewiesen. Sein Team und er stehen nach dem Ausscheiden von Karl-Dieter Möller im besten Sinne für Kontinuität in unserer Rechtsberichterstattung." Frank Bräutigam, geboren am 1.Dezember 1975 in Mettmann bei Düsseldorf, begann nach Abitur und Zivildienst in Aachen 1996 mit dem Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Grenoble. Parallel schrieb Bräutigam als freier Mitarbeiter für mehrere Zeitungen. 2002 absolvierte er das Erste Juristische Staatsexamen in Freiburg, das Zweite folgte 2005 in Köln. 2004 war er Rechtsreferendar bei Karl-Dieter Möller in Karlsruhe, 2005 Referendar in der Rechtsredaktion des ZDF mit Beiträgen für die Sendungen "heute" und "heute journal". Von April 2006 bis April 2009 arbeitete Frank Bräutigam als Redakteur in der ARD-Fernsehredaktion Recht und Justiz des SWR in Karlsruhe. Zu seinem Aufgabengebiet gehörten Beiträge und Live-Schalten für alle Nachrichtensendungen von ARD und SWR, er produzierte Beiträge und war Redakteur für den "ARD-Ratgeber Recht" und trat immer wieder als Rechtsexperte im "ARD Buffet" im Ersten und bei "Kaffee oder Tee?" im SWR Fernsehen auf. 2008 promovierte er außerdem an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg. 2009 ist Frank Bräutigam für seine Berichterstattung über das Bundesverfassungsgericht in "Tagesschau" und "Tagesthemen" mit dem Pressepreis des Deutschen Anwaltsvereins ausgezeichnet worden. 2007 erhielt er für einen Beitrag im ARD-Ratgeber Recht den "Christophorus-Preis". Der bisherige Leiter des ARD-Fernsehredaktion Recht und Justiz des SWR, Karl-Dieter Möller, wird am 25. November 2010 bei einer offiziellen Veranstaltung in Karlsruhe verabschiedet. Im SWR Fernsehen wird Möller weiterhin regelmäßig als Rechtsexperte im SWR-Verbrauchermagazin "Marktcheck" zu Gast sein.

Pressekontakt:

Wolfgang Utz, Tel.: 07221/929-2785, E-Mail: wolfgang.utz@swr.de
Ein Foto von Frank Bräutigam finden Sie bei www.ard-foto.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: