SWR - Südwestrundfunk

Das Erste : Programmhinweise für Montag-Freitag jeweils 12.15 - 13.00 Uhr ARD-Buffet (Woche 35)

    Baden-Baden (ots) -          Montag-Freitag               12.15 - 13.00 Uhr    ARD-Buffet    Woche 35               Serie "50 Jahre ARD" im ARD-Buffet          Die ARD feiert in diesem Jahr ihren fünfzigsten Geburtstag. Persönlichkeiten wie Peter Frankenfeld, Hans-Joachim Kulenkampff oder Karlheinz Köpcke haben das Gesicht des Senders in diesen 50 Jahren entscheidend geprägt.

    Ab Dienstag, den 29.08.00 unternimmt das ARD-Buffet in einer
13-teiligen Serie einen Streifzug durch diese letzten 50 Jahre. Zum
Auftakt der Serie am Dienstag, den 29.8.00, ist Prof. Peter Voß,
Intendant des SWR und derzeitiger ARD-Vorsitzender, im
ARD-Buffet-Studio zu Gast.
    
    Montag, 28.08.00:
                 Hallo Buffet: Das Kreuz mit der Bandscheibe
                 Experte: Prof. Dr. Wolfgang Pförringer
    
    Dienstag, 29.08.00:
                 Teledoktor: Scharlach
                 Hallo Buffet: Wintergärten - Konstruktion, Wärmeschutz,
                 Pflanzen
                 Experte: Hans Weinreuter, Verbraucherzentrale
                 Rheinland-Pfalz
                
                 Serie: 50 Jahre ARD
                 Folge 1: Nachrichten
                 Pünktlich um acht geht in deutschen Stuben die Röhre an.
                 Seit dem 1.10.56 wird die Tageschau täglich gesendet. Bis
                 dahin gibt es Nachrichten nach dem Vorbild der
                 Kinowochenschau: Vom Wohnzimmersessel aus erfahren die
                 Deutschen Nachrichten aus aller Welt. Die Sprecher halten
                 sich hartnäckig: Köpcke,Wieben,Veigel, sie
                 alle bleiben über 20 Jahre dabei.      
    
    Mittwoch, 30.08.00:    Teledoktor: UVA und UVB
                 Hallo Buffet: Alles Glück der Erde - ein Jockey-Leben
                 Experte: Manfred Hofer, Pferdeagent
                
                 Serie: 50 Jahre ARD
                 Folge 2: Volkstheater
                 Böse Zungen behaupten, die ARD bekenne sich immer dann      
  
                 zum Volkstümlichen, wenn sie in einer Krise steckt.
                 Quoten sind bei die    sen Sendungen garantiert. 1958 wird
                 der "Blaue Bock" eingeführt.
                 Man ist allerdings vorsichtig bei der Gestaltung dieser  
                 Sendungen, denn Heimatnähe wird in dieser Zeit in        
                 Deutschland noch als ein heikles Thema angesehen und gilt
                 vielen als reaktionär. Aber Sänger und Darsteller mit
                 regionaler Identität
    
    Donnerstag, 31.08.00:    Teledoktor: Tropfende Nase
                 Hallo Buffet: Herbst- und Wintermode 2000 für alle Figuren
                 Expertin: Anette Weber, Moderedaktion
                
                 Serie: 50 Jahre ARD
                 Folge 3: Quiz-und Spielsendungen
                 Wenn schon Unterhaltung, dann soll sie bilden. Die
                 ARD-Programmverantwortlichen nehmen den Bildungsauftrag
                 des neuen Mediums sehr ernst. Da die Zuschauer auch
                 unterhalten werden wollen, ist die Quiz-und Spielshow ein
                 Format mit dem beide Seiten leben können. Die Moderatoren
                 Hans-Joachim Kulenkampff und Peter Frankenfeld sind die
                 ersten bundesdeutschen Fernsehstars. Einschaltquoten von
                 90% sind die Regel und endlos ist die Liste der
                 Shows, in denen die Lieblinge der Nation zu sehen sind.
    
    Freitag, 01.09.00:    Teledoktor: Apfel
                 Hallo Buffet: Weinernte 2000 - Wie wird der Jahrgang
                 Experte: Werner Eckert
                
                 Serie: 50 Jahre ARD
                 Folge 4: Talkshows
    
                 "Möglichst bis an die Grenze des seelischen Striptease zu
                 entblättern"- so definiert einer der ersten
                 Talk-Redakteure das Ziel.
                 Darauf sind schon die ersten Sendungen von "Je später der
                 Abend" angelegt. Erwartet wird auch, dass die Gäste schon
                 mal aus der Rolle fallen. Zum kleinen Skandal genügt
                 damals schon, dass Romy Schneider dem Ex-Knacki Burkhard
                 Driest die Hand auf die Schulter legt und ihm ihre
                 Zuneigung bescheinigt. Die Talkshow hängt in
                 erster Linie vom Temperament und der Waghalsigkeit des
                 Moderators ab.
    
    Moderation: Bernd Schröder
    
    Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/news/index.html
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Christina Bergengruen, Tel.:
07221/929-4252.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: