SWR - Südwestrundfunk

Landesschau Rheinland-Pfalz sucht Grill-König
Livesendung am 3. September im SWR Fernsehen

Mainz (ots) - Die "Landesschau Rheinland-Pfalz" lädt alle Grillfreunde für Freitag, den 3. September an das Rheinufer in Heidesheim-Heidenfahrt ein. Wer Lust und Spaß am entspannten Brutzeln hat, trifft sich dort ab 16 Uhr und genießt einen Nachmittag bei rauchiger Luft und lässiger Musik. Besonders heiß geht es rund um die Livesendung am Abend (18.45 Uhr im SWR Fernsehen) her. Dann suchen die SWR-Moderatoren Martin Seidler und Jens Hübschen zusammen mit Sternekoch Frank Buchholz den "Grill-König". Ob "Spaß-Griller" oder potentieller "Grill-König": Bis zum 30. August 2010 nimmt die Landesschau über das Internet (swr.de/landesschau-rp) die Anmeldungen entgegen. Doch auch wer nur zuschauen will, ist herzlich eingeladen.

Und dann kann es losgehen: Die "Spaß-Griller" packen Zubehör und Zutaten ein und treffen sich ab 16 Uhr, spätestens 18 Uhr, mit vielen anderen am Rande des Wassers. Entspannt können sie dem Fleisch beim Bräunen zuschauen, die Kühlbox auspacken und mit ihren Nachbarn ein privates Duell um den besten Brutzler austragen.

Wer jedoch am Grill-Cup der "Landesschau Rheinland-Pfalz" teilnehmen und den Titel "Grill-König" gewinnen will, muss ein paar Hürden mehr nehmen. Unter den Bewerbern im Internet wählt eine Jury um Frank Buchholz zehn Teilnehmer mit den kreativsten und originellsten Rezepten aus. Als Grundzutaten gehören auf den Rost: ein Stück Rind, Kartoffeln und eine weitere Gemüsesorte sowie frische Kräuter. Welches Gericht daraus gezaubert wird, bleibt der Kreativität überlassen. Am 3. September ermittelt die Landesschau Rheinland-Pfalz aus den "besten" zehn den Sieger, der von Frank Buchholz vor laufender Fernsehkamera zum "Grill-König" gekürt wird.

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel.: 06131/929-3293, E-Mail: wolf-guenther.gerlach@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: