SWR - Südwestrundfunk

Das Erste
Live-Chat mit Ulrike Folkerts und Andreas Hoppe
SWR-Tatort "Die kleine Zeugin" erhält interaktives Nachspiel

    Baden-Baden (ots) - Erstmalig können Zuschauer und Fans mit den SWR-Tatort-Kommissaren Lena Odenthal und Mario Kopper direkt in Verbindung treten. Am Sonntag, 27. August veranstaltet der Südwestrundfunk (SWR) im Anschluss an den Tatort "Die kleine Zeugin" um 21.45 Uhr einen Live-Chat mit Ulrike Folkerts und Andreas Hoppe. Den Einstieg in den Chatroom bekommt man über http://www.swr.de/tatort          Beim Live-Chat können Zuschauer und Tatort-Fans alle Fragen stellen, die sie brennend interessieren, und sie werden direkt beantwortet. Ulrike Folkerts und ihr Kollege Andreas Hoppe stehen eine Stunde Rede und Antwort via Internet.

    Alle, die erst später den Chatroom erreichen, können beim
Gewinnspiel mitmachen. Der SWR verlost u. a. eine Statistenrolle in
einem der nächsten SWR-Tatorte und fünf T-Shirts, die mit "Lena
Odenthal" und "Mario Kopper" signiert sind. Wer nicht aktiv mitmachen
möchte, aber dennoch neugierig auf den Live-Chat mit den
Tatort-Kommissaren ist, kann ihre Antworten im Internet mitverfolgen.
    
    Nach dem ersten interaktiven Tatort "Der schwarze Ritter" im Mai,
den der SWR für die ARD produzierte, bindet der Sender nun das
Internet aktiv an den Tatort im Ersten an.
    
    Der Live-Chat beginnt am 27. August 2000 um 21.45 Uhr direkt nach
der Tatort-Ausstrahlung und endet um 22.45 Uhr.
    
    Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/news/index.html
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Gabi Schlattmann, Tel.:
07221/929-3273.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: