SWR - Südwestrundfunk

Neuer Blick auf alte Lieder Die schönsten Volkslieder im Radio und auf CD
Benefizprojekt von Carus-Verlag und SWR2
Lieder, Texte, Noten zum Mitsingen kostenlos im Internet

Baden-Baden (ots) - Das Kulturprogramm SWR2 und der Stuttgarter Carus-Verlag werfen einen neuen Blick auf die deutschen Volkslieder und wagen den Versuch, diese alten Lieder ins 21. Jahrhundert zu führen. Für das Projekt "Volkslieder" haben die beiden Partner die 50 schönsten Lieder in den SWR-Studios in Stuttgart und Baden-Baden neu aufgenommen (vgl. SWR-Meldung v. 26.3.2010). Mit von der Partie sind zahlreiche Stars aus Oper und Konzert. Juliane Banse, Jonas Kaufmann, Angelika Kirchschlager, Christoph Prégardien, Peter Schreier und andere stellen sich ohne Gage in den Dienst des Volksliedes und des Singens mit Kindern. Ihre Interpretationen sollen den Blick frei machen für die Schönheit der Melodien und die Poesie der Texte. Denn noch immer tun sich die Deutschen oftmals schwer mit diesem Erbe. Die Deutschen und das Volkslied verbindet eine wechselhafte Geschichte: Manche Lieder sind als Freiheitslieder im 19. Jahrhundert entstanden, etliche wurden von den Nationalsozialisten gezielt zu Propagandazwecken missbraucht oder werden bis in die jüngste Zeit als so genannte Volksmusik banalisiert und kommerzialisiert.

SWR2 sendet ab dem 1. Oktober 2010 jede Woche ein Volkslied, immer freitags, 17.50 Uhr, ein ganzes Jahr lang. Am 27. September erscheint beim Carus-Verlag der erste Teil einer CD-Edition. Zeitgleich entstehen bei Carus und Reclam ein illustriertes Liederbuch, inklusive Mitsing-CD, sowie ein Klavierband. Vom Verkauf der CDs fließen jeweils zwei Euro in gemeinnützige Projekte, die das Singen mit Kindern fördern. Um das Singen der Lieder weiter zu unterstützen, wird es im Internet parallel zur Ausstrahlung im Radio eigens eingespielte Mitsingfassungen mit Texten und Noten zum kostenlosen Download geben.

Bereits seit Herbst 2009 ist das "Wiegenlieder"-Projekt von SWR2 und Carus-Verlag im Radio zu hören sowie als CD und Buch im Handel erhältlich. Der große Erfolg dieses Projekts zeigt, dass das traditionelle Liedgut wieder im Trend liegt. Mit 50 Radiobeiträgen, durchweg positiven Kritiken der Fachpresse und einem Spendenerlös von mehr als 200.000 Euro aus dem Verkauf von CDs, Wiegenlieder-Buch und Klavierband zählt dieses Projekt zu den erfolgreichsten Programmaktionen der SWR2-Musikredaktion (www.wiegenlieder.org).

Pressefotos von den Studioaufnahmen mit Angelika Kirchschlager und Ruth Sandhoff finden Sie zum Herunterladen auf www.ARD-foto.de. Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Telefon 07221 / 929-3854, E-Mail: oliver.kopitzke@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: