SWR - Südwestrundfunk

Das Erste: SWR-Produktion "Goebbels und Geduldig" weckt internatinales Interesse
Sender reagiert mit Internetangebot

    Baden-Baden (ots) -              Obwohl die Dreharabeiten der SWR-Produktion "Goebbels und Geduldig" längst abgeschlossen sind, lässt das Interesse an der Liebesgeschichte und Verwechslungskomödie um den Doppelgänger von Goebbels Harry Geduldig (Ulrich Mühe) und die Diätköchin Grete Zipfel (Dagmar Manzel) nicht nach. Nachdem "TV Spielfilm" eine Diskussion mit der Frage "Darf man das?" angestoßen hatte, folgten Besprechungen in wichtigen deutschen überregionalen Tageszeitungen und es gingen zahlreichen Anfragen von ausländischen Presseorganen beim Sender ein, z.B. vom "Daily Telegraph", "Newsweek" oder dem "Wallstreet Journal".

    
    Inzwischen hat der SWR mit einem Internetangebot reagiert, in dem
alle Informationen zu "Goebbels und Geduldig" aufrufbar sind - unter
der Adresse
    
    www.swr-online.de/goebbelsundgeduldig/index.html.
    
    "Goebbels und Geduldig" hatte wegen seines brisantes Stoffes und
einer "neuen Art filmischen Erzählens", das in der Tradition von
Ernst Lubitsch "Sein oder Nichtsein", Charlie Chaplins "Der große
Diktator" oder Roberto Benignis "Das Leben ist schön" steht, schon
während der Dreharbeiten für Furore gesorgt. Das Drehbuch zu dem
SWR-Spielfilm stammt von Peter Steinbach ("Heimat", "Klemperer"),
Regie führt Kai Wessel ("Klemperer", "Mein Bruder der Idiot"). Die
Besetzungsliste vereint die erste Garde deutscher Schauspieler und
Schauspielerinnen: Ulrich Mühe, Dagmar Manzel, Eva Mattes, Katharina
Thalbach, Katja Riemann, Tilo Prückner, Dieter Pfaff, Götz Otto,
Jürgen Schornagel u. v.a.
    
    Die Ausstrahlung im Ersten findet voraussichtlich im Frühjahr 2001
statt.
    
    Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/news/index.html
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Gabi Schlattmann, Tel.: 07221/929-3273.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: