SWR - Südwestrundfunk

SWR-Koproduktionen in Schwerin ausgezeichnet "Debüt im Dritten"-Filme "Renn, wenn du kannst" und "Bis aufs Blut" beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich

Baden-Baden (ots) - Beim 20. Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern, das am Wochenende in Schwerin zu Ende ging, wurden die beiden SWR-Koproduktionen "Renn, wenn du kannst" von Dietrich Brüggemann und "Bis aufs Blut" von Oliver Kienle mehrfach ausgezeichnet. Beide Filme sind Koproduktionen von Debüt im Dritten, der Nachwuchsreihe des SWR. Für "Renn, wenn du kannst" erhielt Dietrich Brüggemann den Nachwuchsförderpreis der Defa-Stiftung, der mit 4.000 Euro für ein neues Projekt dotiert ist. Auch der CineStar-Preis, der mit einer Kinotour verbunden ist, ging an "Renn, wenn du kannst". Für seine schauspielerische Leistung in "Bis aufs Blut" wurde Jacob Matschenz mit dem Nachwuchsdarstellerpreis ausgezeichnet. Oliver Kienles Erstlingsfilm erhielt außerdem den Preis für die beste Musik- und Tongestaltung, der mit Sachleistungen im Wert von 5.000 Euro dotiert ist. Die beiden lobenden Erwähnungen der Jury für herausragende darstellerische Leistungen gingen an Robert Gwisdek in "Renn, wenn du kannst" und an Burak Yigit in "Bis aufs Blut".

"Renn, wenn du kannst" ist eine Produktion von Wüste Film Ost in Koproduktion mit Wüste Film West, SWR/Debüt im Dritten, WDR und ARTE. Es produzierten Ralph Schwingel, Stefan Schubert und Hejo Emons, ausführende Produzentin ist Sabine Holtgreve. Die Redaktion im SWR liegt bei Stefanie Groß und Dominik Brückner. Der Kinostart ist für den Sommer 2010 geplant.

"Bis aufs Blut - Brüder auf Bewährung" ist der Abschlussfilm von Oliver Kienle an der Filmakademie Baden-Württemberg und entstand als Koproduktion von CP Medien, der Filmakademie und dem SWR. Produzenten sind Ralf Hartmann, Jonathan Hild und Verena Monßen. Die SWR-Redakteurin ist Stefanie Groß.

Pressekontakt: Annette Gilcher, Tel. 07221/929 40 16, annette.gilcher@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: