SWR - Südwestrundfunk

Schätze-der-Welt-Sendungen im August: Wald der tausend Säulen und weitere Pflanzstätten des Glaubens
Kairouan, Córdoba, Val Müstair, Durham in 3sat und Südwestfernsehen

Baden-Baden (ots) - Im Sommermonat August werden in der Fernsehreihe "Schätze der Welt - Erbe der Menschheit" vier Stätten des Glaubens vorgestellt. Immer sonntags um 21.00 Uhr im Kulturkanal 3sat und samstags um 13.30 Uhr im Südwestfernsehen hat der Südwestrundfunk (SWR) Denkmäler der UNESCO-Welterbeliste ins Bild gesetzt. Den Anfang am 6. August in 3sat und am 12. August im Südwestfernsehen macht das erste islamische Gotteshaus auf tunesischem Boden, die Sidi-Oqba-Moschee in der Stadt Kairouan. Sie ist die vierte heilige Stätte des Islams nach Mekka, Medina und Jerusalem. Kaum zwei Stunden entfernt von der kleinen Stadt sonnen sich am Strand Tunesiens Heerscharen von Touristen. Aber nahezu unbemerkt von all dem Trubel trotzt Kairouan der Moderne. Die Zeit scheint stehengeblieben zu sein in den verwinkelten Souks, im Labyrinth der Gassen und Gänge. In der andalusischen Stadt Còrdoba lebten unter islamischer Herrschaft jahrhundertelang verschiedene Kulturen und Religionen friedlich miteinander und ließen sie zu einer der wohlhabendsten und bedeutendsten Stadt Europas werden. Am 13. August (3sat) und am 19. August (SÜDWEST) rückt die einzige Moschee Spaniens, die Mezquita in Córdoba in den Mittelpunkt. Als "Wald der tausend Säulen" ist diese Moschee mit ihren 856 Marmorsäulen berühmt geworden. Ab 1236 wurde darin eine Kathedrale gebaut. Die teilweise aus römischen und westgotischen Baumaterialen errichtete Säulenhalle soll an einen schattenspendenden Palmenhain erinnern. Als Hauptstadt des spanischen Kalifats entwickelte sich Córdoba zu einer der glanzvollsten Städte Europas und zu einem Zentrum der Wissenschaften. Es kam zu einem regen Austausch der christlichen, muslimischen und jüdischen Kulturen. Um die Jahrtausendwende lebten in Córdoba rund eine Million Menschen. Mit dem Ende des Kalifats im Jahre 1031 begann der Niedergang dieser Metropole. Seit der Eroberung der Stadt durch die Christen im Jahre 1236 geriet Córdoba in Vergessenheit. Einst von Karl dem Großen an einem strategisch wichtigen Standort erbaut, erlebte das Benedikterkloster St. Johann im graubündischen Müstair eine wechselvolle Geschichte. Menschen kommen von weit her, um einen einzigartigen Freskenzyklus aus karolingischer Zeit, der Gründungszeit des Klosters, zu bewundern. Der im Jahre 1900 wiederentdeckte Bilderbogen erzählt das Leben und Wirken Christi. Vorgestellt am 20. August in 3sat und am 26. August im Südwestfernsehen. Vierter Glaubensort ist am 27. August in 3sat und am 2. September im Programm SÜDWEST die Kathedrale von Durham im Nordwesten Englands. Sie wurde als Schrein für den Heiligen Cuthbert geschaffen. Mönche von der Insel Lindisfarne hatten ihn auf ihrer Flucht vor den Wikingern hierher gebracht. 999 errichteten sie über seinem Grab eine Kirche. Genau 100 Jahre später wurde sie von den Normannen abgerissen. An ihrer Stelle erbauten diese die heutige Kathedrale. Sie ist der eindrucksvollste frühromanische Kirchenbau auf der britischen Insel. Figurenschmuck trägt der Bau nur sparsam. Er beeindruckt durch seine Größe. Auch im Innern. Die mächtigen Zylinderpfeiler mit ihrem Karo- und Zickzackmuster suchen ihresgleichen. Spätere Herrscher haben in ihrem Ehrgeiz, die Kathedrale zu verschönern, ihre klare Einfachheit verdunkelt. Fast 700 Jahre herrschten die geistlichen Herren von dem wehrhaften Bischofspalast aus über die Geschicke der Region. Diesen Text sowie ein Foto vom "Wald der tausend Säulen" in der Mezquita-Moschee im andalusischen Córdoba zum Herunterladen finden Sie im Internet unter www.swr.de/presse/pressebilder/bilder.html Allgemeine Informationen zu dieser Fernsehreihe unter www.schaetze-der-welt.de ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285 Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: