SWR - Südwestrundfunk

Drehstart für SWR-Fernsehfilm "Vom Ende der Liebe" (AT) Till Endemann inszeniert lebensnahe Familiengeschichte mit Anja Kling und Bernhard Schir

Baden-Baden (ots) - Sonja und Lukas gelingt es nicht, ihre Ehe aufrechtzuerhalten, die Entfremdung ist zu groß geworden. Aber wie schafft man eine Trennung, ohne einander und die Kinder allzu sehr zu verletzen? Harald Göckeritz schrieb das Drehbuch zum SWR-Fernsehfilm "Vom Ende der Liebe" (AT), in dem eine Ehe zerbricht und eine neue Familienstruktur gefunden werden muss. Till Endemann inszeniert die lebensnahe Familiengeschichte mit Anja Kling und Bernhard Schir, Lilli Meinhardt und Mika Seidel in den Hauptrollen. In weiteren Rollen stehen Jule Ronstedt, Timo Dierkes, Winnie Böwe und Michael Wenninger vor der Kamera. Die Dreharbeiten zu "Vom Ende der Liebe" begannen am 13. April, bis zum 17. Mai wird in Baden-Baden und Umgebung gedreht. Der Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt. Zum Inhalt: Sonja und Lukas haben sich auseinander gelebt. Dieser Erkenntnis müssen sie sich stellen, als die ganze Familie ins Eigenheim einzieht und nur die beiden Kinder Nele und Tomi sich so richtig über das neue Leben freuen können. Lukas und Sonja wollen einen neuen Anfang versuchen, schon wegen der Kinder. Doch die beiden, vor allem die 14-jährige Nele, leiden be-reits unter den Spannungen zwischen den Eltern. Als der gute Wille nicht reicht, um die Risse zwischen Sonja und Lukas zu kitten, die Streitereien schärfer und die Missverständnisse fun-damentaler werden, zieht Lukas aus. Nele und der siebenjährige Tomi müssen mit tiefgreifenden Veränderungen fertig werden und fühlen sich dabei alleingelassen. Enttäuscht und verwirrt von der Hilflosigkeit ihrer Eltern, reagieren die Kinder mit Widerstand. "Vom Ende der Liebe" (AT) ist eine Produktion von SWR und ORF in Zusammenarbeit mit der Maran Film. Buch: Harald Göckeritz, Regie: Till Endemann, Kamera: Jürgen Carle, Produzentin: Sabine Tettenborn, Redaktion: Michael Schmidl, Manfred Hattendorf/SWR. Pressekontakt: Annette Gilcher, SWR, Tel. 07221/929-4016, E-Mail: annette.gilcher@swr.de. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: