SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise von Sonntag, 07.03.10 (Woche 10) bis Montag, 29.03.10 (Woche 13)

Baden-Baden (ots) - Sonntag, 7. März 2010 (Woche 10)/04.03.2010 23.35 Wortwechsel Walter Janson im Gespräch mit Gisela Mayer (Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden) "Der schwärzeste Tag meines Lebens begann strahlend schön", schreibt Gisela Mayer am Beginn ihres Buches. Ihr schwärzester Tag ist der 11. März 2009: An diesem Morgen betritt ein unauffälliger Junge mit einer Baretta 92 FS die Albertville-Realschule in Winnenden. 113 Kugeln feuert Tim K. ab. Am Abend des 11. März hat er 15 Menschen erschossen, bevor er sich selbst tötet. Eines seiner Opfer ist die Tochter von Gisela Mayer: Nina. Sie hat als Referendarin gearbeitet, wollte Lehrerin werden wie ihre Mutter. Der Täter kannte Nina Mayer nicht, hatte sie nie gesehen. Seither kämpft Gisela Mayer mit anderen Eltern im "Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden" für verschärfte Waffengesetze und für das Verbot von gewaltverherrlichenden Computerspielen. "Der Tod unserer Kinder war völlig sinnlos", sagt sie. "Dieser Tat so etwas wie einen Sinn zu geben, das ist unsere Aufgabe und das können nur wir." Deshalb haben die Eltern eine Stiftung gegen Gewalt an Schulen gegründet. Sie soll aufklären über die Entstehung von Gewalt, soll Schulen helfen sowie Lehrer und Eltern unterstützen. "Die Kälte darf nicht siegen", lautet denn auch der Titel des Buches von Gisela Mayer, in dem sie aufzeigt, was sich in unserer Gesellschaft ändern muss. Die jüngsten Ereignisse an einer Berufsschule in Ludwigshafen haben gezeigt, dass sich Winnenden wiederholen kann. Walter Janson hat Gisela Mayer in Winnenden getroffen, wo fast ein Jahr nach der Tat das Projekt "Lebenslinien" startet - eine Initiative zur Gewaltprävention von Kreisjugendring Rems-Murr, dem Aktionsbündnis der Eltern und der Aktion "Herzenssache" von SWR und SR. Mittwoch, 10. März 2010 (Woche 10)/04.03.2010 Geänderten Programmablauf für BW beachten! 09.45 Brisant Boulevard Magazin 10.00 Baden-Württemberg extra Live aus dem Landtag Regierungserklärung von Stefan Mappus 13.00 Fahr mal hin (WH von DI) Wangen im Allgäu - klein und oho! (bis 13.30 - weiter wie mitgeteilt) Mittwoch, 10. März 2010 (Woche 10)/04.03.2010 22.00 Auf dem Nockherberg Die Starkbierprobe 2010 Politiker werden beim Starkbieranstich das Fastenbier kosten und sich dabei von der Bühne sagen lassen, wie die Stimmung so ist im Lande. Samstag, 13. März 2010 (Woche 11)/04.03.2010 Geänderten Beitrag für RP beachten! 18.15 (VPS 18.14) Viertel nach Sechs Aus für Karstadt! Chronologie einer gescheiterten Rettung Montag, 15. März 2010 (Woche 11)/04.03.2010 Geänderten Beitrag für RP beachten! 08.00 (VPS 07.59) Viertel nach Sechs (WH von SA) Aus für Karstadt! Chronologie einer gescheiterten Rettung Samstag, 20. März 2010 (Woche 12)/04.03.2010 Nachgelieferten Untertitel für RP beachten! 18.15 Viertel nach Sechs Die Stromspanner von Montabaur Vom Leben auf der Leitung Montag, 22. März 2010 (Woche 12)/04.03.2010 Nachgelieferten Untertitel für RP beachten! 08.00 Viertel nach Sechs (WH von SA) Die Stromspanner von Montabaur Vom Leben auf der Leitung Samstag, 27. März 2010 (Woche 13)/04.03.2010 Nachgelieferten Untertitel für RP beachten! 18.15 Viertel nach Sechs Der Rettungsflieger Unterwegs mit Christoph 23 Montag, 29. März 2010 (Woche 13)/04.03.2010 Nachgelieferten Untertitel für RP beachten! 08.00 Viertel nach Sechs (WH von SA) Der Rettungsflieger Unterwegs mit Christoph 23 Pressekontakt: Georg Brandl, Telefon 07221/929-2285, E-Mail: georg.brandl@swr.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: